Auf dem Eisenweg: Panzer rollen durch den Landkreis

+
Panzer rollten am Mittwoch auf Schienen durch Bassum.

Bassum - Eine erstaunliche Fracht zog gestern Morgen am Bassumer Bahnhof die Blicke auf sich: 15 Panzer und ebenso viele Militärfahrzeuge warteten auf dem Gleis auf freie Fahrt. Nach Auskunft des Bundeswehr-Sprechers Dirk Mosebach handelte es sich bei diesem Transport aber nicht um Bundeswehr-Fahrzeuge.

Ob die Panzer auf dem Weg nach Bremerhaven waren, um nach Übersee verschifft zu werden, ließ sich nicht klären. „Details zu Militärtransporten, also Transportwege und Inhalte, können wir grundsätzlich nicht nennen“, so Marek Polster als Sprecher der zuständigen DB Cargo in Frankfurt. Fakt ist: Auf dem Eisenweg der Bahnstrecke nach Bremen und Bremerhaven rollen regelmäßig Transporte mit Autos zur Verschiffung. Durchschnittlich sind dort täglich bis zu 27 Züge des Fernverkehrs, 82 des Nahverkehrs sowie bis zu 78 Güterzüge unterwegs, so Angelika Theidig als DB-Pressesprecherin in Hamburg. sdl

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare