Christoph Bürgstein steht in Münster auf der Musicalbühne / „3 Musketiere“

Ein Nordwohlder mimt den Bösewicht

+
Christoph Bürgstein spielt den Kardinal Richélieu.

Nordwohlde - Das Freie Musical-Ensemble Münster (FME) bringt das Musical „3Musketiere“ auf die Bühne. Christoph Bürgstein aus Nordwohlde tritt dort als Kardinal Richélieu auf.

Der gebürtige Nordwohlder wohnt zwar nicht mehr in der Region, hat hier aber immer noch viele Freunde, die seinen Werdegang verfolgen und unserer Zeitung eine Nachricht geschickt haben: Christoph Bürgstein spiele den französischen Kardinal und übernehme damit die Rolle des unbestrittenen Bösewichtes in der Musicalgeschichte.

In seiner Jugendzeit war Christoph Bürgstein Keyboarder und Sänger der 1980er-Rockband Guana aus Syke. 1986 verließ er seine Heimat, um als reisender Handwerksbursche auf die Walz zu gehen. 1996 wechselte Bürgstein nach Münster, wo er als Statiker in einem Ingenieurbüro für Prüfstatik arbeitet.

Vor zwei Jahren stieß er zum Freien Musical Ensemble Münster, wo er nicht nur auf der Bühne steht, sondern auch das Bühnenbaukomitee leitet.

Mehr zum Thema:

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Vettels Startsieg als Signal an Hamilton

Vettels Startsieg als Signal an Hamilton

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Meistgelesene Artikel

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare