Mitarbeiter versuchten zu löschen

Brand in einer Produktionshalle eines metallverarbeitenden Betriebs in Bassum

Bassum - Am Samstag löste gegen 13.15 Uhr die Leitstelle in Diepholz für die Ortsfeuerwehren Bassum, Bramstedt, Dimhausen und Eschenhausen Sirenenalarm aus. Grund dafür war eine bestätigte Feuermeldung in einem metallverarbeitenden Betrieb in Bassum.

Bereits auf der Anfahrt konnten die ersten anfahrenden Einsatzkräfte eine Rauchwolke über einer der Produktionshallen sehen. Bei Eintreffen stellte der Einsatzleiter Claas Meyer fest, dass ein Teil der Heizungsanlage, die unter der Hallendecke montiert ist brannte. Angestellte hatten vor Eintreffen der Feuerwehr bereits mit mehreren Feuerlöschern versucht das Feuer zu löschen. Glücklicherweise ist bei diesem Löschversuch keine Person zu Schaden gekommen.

Unter Atemschutz wurde durch die Feuerwehr ein Löschangriff im inneren der Halle durchgeführt. Dieser Löschangriff wurde von außen durch die Hubarbeitsbühne unterstützt, da durch das Feuer bereits einige Stellen im Dach offen waren. Um 14:30 war der Einsatz für alle Feuerwehrkräfte beendet. Die Feuerwehr war mit über 90 Einsatzkräften vor Ort. Neben dem Rettungsdienst war auch die Polizei vor Ort. Es konnte jedoch bis zum Abrücken der Feuerwehr noch keine potentielle Schadenshöhe genannt werden.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Marvin Köhnken

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten

Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen

Meistgelesene Artikel

Kellerbrand in Bassum

Kellerbrand in Bassum

Deutsches Malinois-Championat in Heiligenfelde: Das etwas andere Familienfest

Deutsches Malinois-Championat in Heiligenfelde: Das etwas andere Familienfest

Mit zwei Mitschülern auf dem Roller: 12-Jähriger hält Polizei auf Trab

Mit zwei Mitschülern auf dem Roller: 12-Jähriger hält Polizei auf Trab

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.