Bassumer Advent: Jung und Alt feiern bei bestem Wetter

Bovelzumpft sorgt für Feuerzauber

Unter den großen Bäumen zwischen Stiftskirche und neuem Gemeindehaus sorgt der Bassumer Advent für Stimmung.

Bassum - Von Berthold Kollschen. Petrus hat es gut gemeint mit den Lindenstädtern, die am ersten Adventwochenende ihren „Bassumer Advent“ bei bestem und trockenem Winterwetter feiern konnten. Es war für alle etwas dabei, für Jung und Alt, für Genießer von heißen Getränken und lecker Kulinarischem. Auch der kulturelle Aspekt mit einem bunten Programm in der Stiftskirche und spannenden Geschichten im neuen Erzählzelt kam nicht zu kurz. Kurzum: Eine absolut runde Sache auf dem Bassumer Stiftshügel.

Das Orgateam um Susanne Vogelberg von der Stadt Bassum ist erneut ein herausragendes Event gelungen. Die Gäste konnten gemütlich unter den großen, bunt beleuchteten Bäumen zwischen Stiftskirche und neuem Gemeindehaus spazieren gehen und alles in Ruhe anschauen, die verschiedenen Buden und Stände mit ihrem reichlichen Angebot an Weihnachtlichem genießen, sich im neuen Gemeindesaal bei Kaffee und Kuchen erholen oder etwas in den Räumen des Hauses bei den dort befindlichen Ständen kaufen.

Auch Kinder und Jugendliche brauchten sich nicht zu langweilen. Im neuen Erzählzelt, das sich zu einem echten Hit des Marktes entwickelte und immer voll besetzt war, hörten die Kleinen mit großem Interesse zu. Für die älteren Kinder gab es die Möglichkeit, im Seitenschiff der Stiftskirche unter Anleitung zu basteln.

Neben heißem, rotem und weißem Punsch wurde am Stand der Kirchengemeinde wie in den Vorjahren der „Blonde Engel“, ein Heißgetränk der besonderen Art, serviert.

Schulen präsentierten sich und offerierten kreatives Bastelgut und Kekse. Eventmanager Oliver Launer nutzte die Gelegenheit des Marktes, um Eintrittskarten für die nächsten Bassum Open Air-Veranstaltungen zu verkaufen. Verschiedene Glücksräder konnte man meistens mit Erfolg drehen, so auch am Stand der Bassumer Tafel.

Für viel Feuerzauber sorgten bei hereinbrechender Dunkelheit die Mitglieder der Bovelzumpft, die sich durch ihre schönen mittelalterlichen Kostüme von den Besuchern unterschieden.

Nicht fehlen durfte das Konzert der Bassumer Chöre am Samstagabend in der Stiftskirche, die wieder voll besetzt war. Dabei gaben sich der MGV Liedertafel Bassum von 1846, der Gemischte Chor Bassum und die Rainbow Gospelsingers ein Stelldichein. Erstmalig dabei war der deutsch-polnische Chor Bremen unter der Leitung von Alice Nowak. Alle Chöre erhielten für ihre Darbietungen viel Beifall.

Lindenstädter feiern Bassumer Advent

Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BB Kollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen
Stimmungsvolle Atmosphäre beim Bassumer Advent. © BBKollschen

Auch der Marktsonntag stand bei den Bassumern hoch im Kurs. Beginnend mit einem Familiengottesdienst unter dem Motto „Lichter & Sterne“, gehalten von Pastorin Ines-Maria Kuschmann, mit dem Auftritt des Gesangsensembles Soulution entwickelte sich nach Aussagen mancher Gäste ein großartiger Nachmittag. Die Jagdhornbläser des Hegering V waren beteiligten sich, während die Band Greyhound das Programm in der Kirche abrundete.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Werders Pleite gegen den SC Paderborn

Fotostrecke: Werders Pleite gegen den SC Paderborn

Dörflicher Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Dörflicher Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Nikolausspektakel und Zwergenweihnacht in Hoya

Nikolausspektakel und Zwergenweihnacht in Hoya

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Meistgelesene Artikel

Bassumer Ehepaar spendet 10. 000 Euro – und erntet Shitstorm

Bassumer Ehepaar spendet 10. 000 Euro – und erntet Shitstorm

Alarmauslösung mit weniger Sirenenkrach

Alarmauslösung mit weniger Sirenenkrach

Trotz Regenwetters: Syker lassen sich Weihnachtliche Kulturtage nicht vermiesen

Trotz Regenwetters: Syker lassen sich Weihnachtliche Kulturtage nicht vermiesen

Neun Minuten pures Adrenalin: Pastor Kopp klettert Turm der Christuskirche hoch

Neun Minuten pures Adrenalin: Pastor Kopp klettert Turm der Christuskirche hoch

Kommentare