Mädchen und Jungen leiten Kletterprojekt in der Steilwand

Der Berg ruft für Prinzhöfte-Schüler

+
„Kuck mal, Mama: Ohne Hände!“ – 13 Jugendliche der Prinzhöfte-Schule nahmen an einem Kletterprojekt teil. Höhepunkt war ein selbst organisiertes Wochenende mit Klettern in der Steilwand. 

Bassum - Klettern in der Steilwand im Sandsteinfelsen, sicheren Halt finden für Hände und Füße – das verlangt schon einiges an Mut und bewusst eingesetzter Technik. Das erfuhren jetzt 13 Schülerinnen und Schüler zwischen 11 und 15 Jahren der Prinzhöfte-Schule.

Im Rahmen eines Projekts kletterten sie am Ith, einem Höhenzug südlich von Hannover, ein Wochenende lang Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Einige übten sich sogar schon in erweiterten Sicherungstechniken mit Klemmkeilen und Klettern im Vorstieg. Das Wochenende im Ith war buchstäblich der Höhe-Punkt zum Abschluss des Projekts.

Das Besondere daran: Dieses Kletterprojekt wurde von einem Schüler-Team unter Federführung von Lucia Sagner selbst organisiert, gestaltet und durchgeführt. Eltern unterstützten lediglich mit Verpflegung und Transportdiensten. Dafür durften sie sich, wenn sie mutig genug waren, auch einmal an den Felsen wagen.

Mit einer Ausnahme: Verantwortlich begleitet und beaufsichtigt am Felsen wurden die Teilnehmer von Sabine Sagner, einer Mutter, die die dafür notwendigen Qualifikationen hat. Sie hatte vor fünf Jahren auch die Idee für das Projekt, das nun zum Teil durch die Kinder und Jugendlichen selbständig weitergeführt wird. Ein Team aus einer Schülerin und drei Schülern hat in diesem Jahr die Lizenz erworben, selbst am Felsen sichern zu dürfen.

„Das Kletterprojekt stellt eine Super-Gelegenheit dar, Erfahrungen zu machen, die sich die meisten vorher wohl niemals zugetraut hätten“, sagt Sagner. „Selbständiges und eigenverantwortliches Handeln sowie die Übernahme von Verantwortung für die Mitschüler sind ein wesentlicher Bestandteil des pädagogischen Konzepts der Prinzhöfte-Schule.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Kommentare