In Bassum-Wichenhausen

Verpuffung auf Bauernhof - ein Schwerverletzter

+
Ein Schwerverletzter bei Verpuffung auf Bauernhof

Bei einer Verpuffung auf einem Bauernhof in Bassum-Wichenhausen ist am Montagvormittag ein 76 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben erlitt er eine Rauchgasvergiftung und Brandverletzungen. Zwei weitere Personen wurden leicht verletzt.

Zur Verpuffung soll es gekommen sein, als der 76-jährige  Hofeigentümer gegen 9.30 Uhr einen Rasentraktor mit Benzin befüllte und sich der Treibstoff aus bisher ungeklärter Ursache entzündete. Seine 67-jährige Ehefrau, sowie eine Nachbarin erlitten leichte Verletzungen, als sie dem schwer verletzten Hofeigentümer aus der Scheune halfen.

Rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten an, um das Feuer, das auf eine Scheune übergegriffen hatte, zu bekämpfen. Binnen kürzester Zeit konnten die Flammen unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Brand in Scheune in Wichenhausen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Fahrt in den Straßengraben endet glimpflich

Fahrt in den Straßengraben endet glimpflich

Kommentare