Bassumer organisiert Event für jedermann

Vatertagstour aufs Festival

+
Die Party-Karawane soll auch in diesem Jahr weiterziehen. Auf die Gäste wartet am Ende ein Festival.

Bassum - Von Julia Kreykenbohm. Ein cooles Event für jedermann – nicht nur für Jugendliche. Eine Party, an der alle Spaß haben und die niemanden ausschließt. Das plant Niklas Heusmann aus Bassum für den kommenden Vatertag. Der 22-Jährige organisiert bereits seit einigen Jahren die Vatertagstour, die jeweils am Freibad in Bassum startete und in Dimhausen endete.

Doch in diesem Jahr wartet etwas Besonderes auf die Teilnehmer, denn die Tour führt sie geradewegs auf ein Festival – das Open-Mesh-Festival. „Dafür stellt uns Horst-Dieter Jobst eine Fläche bei der Sportgilde in Bassum zur Verfügung“, erklärt Heusmann.

Warum hat Dimhausen als Zielort ausgedient? „Es gab einige Dimhauser, die sich gestört fühlten, da parallel dort das Schützenfest stattfindet. Es ist mir aber wichtig, dass alle zufrieden sind und sich niemand über die Feier ärgern muss“, sagt Heusmann. Darum zieht die feiernde Karawane am 10. Mai nun ab 16 Uhr vom Freibad zum Gilde Eventpark, wo eine große Bühne auf sie wartet. Auf dieser treten ab 17 Uhr nacheinander sechs DJs auf. „Wir decken ein breites musikalisches Spektrum ab von House und Goa über Hardstyle bis hin zu Dance und Charts.“

Security-Team sorgt für Ordnung

Bis 2 Uhr nachts soll friedlich gefeiert werden. Damit das auch klappt, sorgt ein Security-Team für Ordnung, und für den Notfall stehen Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes bereit. Imbiss- und Getränkewagen füllen die Kraftreserven der Gäste immer wieder auf.

Am nächsten Tag kümmert sich das Orga-Team darum, dass der Müll aus dem Gilde Eventpark wieder verschwindet.

Der Eintritt zum Festival ist kostenfrei. Das klappt dank der Sponsoren, die Heusmann gewinnen konnte. „Die Zimmerei Frank Stubbmann, Video-Art, die AOK und viele kleinere Unternehmen haben uns super unterstützt. Wir haben ihnen erklärt, dass wir einfach ein cooles Event für Bassum schaffen wollen, um den Ort zu beleben und sie fanden das gut.“ Nichtsdestotrotz freut sich Heusmann über weitere Unterstützer. Wer das Festival mitfinanzieren möchte, kann sich bei ihm melden.

Bassumer Vatertagstour hat eine lange Tradition

Die Bassumer Vatertagstour hat bereits eine lange Tradition. 2012 habe Robin Schöpe angeregt, die gewöhnliche Tour mal etwas größer zu machen. Über die Jahre ist die Veranstaltung immer mehr gewachsen und hat an Event-Charakter gewonnen. Mit dem Festival ist nun ein neuer Meilenstein gesetzt.

„Die Veranstaltung soll sich auf jeden Fall etablieren und auch erweitert werden“, sagt Heusmann, der hofft, damit auch wieder neue Besucher gewinnen zu können.

Im vergangenen Jahr waren 1300 Leute dabei, unter anderem auch aus Berlin und Bremen. Schon ein kleiner Ritterschlag für Bassum, wenn die Jugendlichen aus der Stadt aufs Land fahren, um dort Party zu machen.

info@openmesh-festival.de

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit.
Das Wetter spielte bei der Vatertags-Feier am Naturbad Bassum mit. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinfried Husmann

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in Genua

Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in Genua

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Essen für Kinder selbst gemacht

Essen für Kinder selbst gemacht

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Meistgelesene Artikel

Großbrand auf Bauernhof in Sulingen: Eine 60-Jährige verletzt

Großbrand auf Bauernhof in Sulingen: Eine 60-Jährige verletzt

Im Angesicht von Wespen: Bloß nicht pusten!

Im Angesicht von Wespen: Bloß nicht pusten!

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

57-Jähriger stirbt bei Frontal-Crash auf Dreyer Südumgehung

57-Jähriger stirbt bei Frontal-Crash auf Dreyer Südumgehung

Kommentare