14-Jährige transportiert

Reitunfall macht Einsatz von Hubschrauber notwendig

+

Bassum - Ein 14 Jahre altes Mädchen ist am frühen Freitagabend von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden.

Gegen 17 Uhr waren zudem die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bassum alarmiert worden, um den Landeplatz für „Christoph Niedersachsen“ auszuleuchten. Der behandelnde Notarzt hatte den Einsatz des Hubschraubers angefordert, berichtet Feuerwehr-Sprecher Dennis Heuermann in einer Mitteilung.

Der Transport des verletzten Mädchens sollte so schonend wie möglich erfolgen. Der provisorische Landeplatz befand sich auf einem nahen Acker. 

Der Einsatz von Feuerwehr und Rettungskräften war gegen 18 Uhr beendet. Insgesamt waren 31 Personen an dem Einsatz beteiligt.

kom

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

EU verschiebt Brexit: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

EU verschiebt Brexit: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

Gymnasiasten feiern “Cirkus Abbigalli” im Rahmen ihrer Mottowoche

Gymnasiasten feiern “Cirkus Abbigalli” im Rahmen ihrer Mottowoche

Meistgelesene Artikel

Vilsa-Chef Henning Rodekohr erklärt: Was macht Wasser zum Mineralwasser?

Vilsa-Chef Henning Rodekohr erklärt: Was macht Wasser zum Mineralwasser?

Einwohnern brennt das Thema Geldautomat auf den Nägeln

Einwohnern brennt das Thema Geldautomat auf den Nägeln

Affinghausener Ackerland gegen „ein bisschen Graben“ tauschen?

Affinghausener Ackerland gegen „ein bisschen Graben“ tauschen?

Sudmann löst Meyer bei der Jugendfeuerwehr ab

Sudmann löst Meyer bei der Jugendfeuerwehr ab

Kommentare