Die neueste Straße im Land

Die Anlieger wollten den Moment nicht verpassen, an dem Luzia Moldenhauer, Volker Meyer, Uwe Schindler und Christian Porsch (v.l.) die L 776 gestern freigaben. Foto: Schwarze

Bassum (aks) Die Landesstraße 776 von Harpstedt nach Bassum rangierte 2010 auf Platz 9 der schlechtesten Straßen im Land. Seit gestern ist der unrühmliche Status Geschichte. Zum (Probe-)Geheul der Sirenen gaben Uwe Schindler als Leiter der Straßenbaubehörde, die Landespolitiker Luzia Moldenhauer und Volker Meyer sowie Bürgermeister Christian Porsch den Teil der Bassumer Ortsdurchfahrt frei, der Passanten wie Anliegern lange Kopfweh bereitet hatte.

Der ungeplante Tusch galt vor allem den Anliegern, bei denen sich alle Redner für Geduld bedankten. Weniger Lärm und sichereres Bewegen aller attestierte Luzia Moldenhauer der sanierten Straße. Davon profitiere der gesamte Durchgangsverkehr, meinte Volker Meyer. Dass die Kommune Einfluss auf die Gestaltung des Eingansbereiches nehmen konnte, lobte der Bürgermeister, während Schindler Zahlen parat hatte: Die Brücke kostete gut eine halbe Millionen Euro, die Straße über 1,2 Millionen Euro.

Mehr zum Thema:

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare