„Mehr Feier, mehr Feuer“

DLRG und Ortswehr planen Oster-Event

Ingo Leymann von der Ortsfeuerwehr (r.) und Ingo Winkelmann, Vorsitzender der DLRG-Ortsgruppe, haben 40 Feuertonnen für den Ostersonnabend vorbereitet. - Foto: Kollschen

Bassum - Von Berthold Kollschen. „Mehr Feier, mehr Feuer, mehr Atmosphäre“. So lautet in diesem Jahr das Motto von DLRG und Feuerwehr in Bassum zur großen Osterfeier. Sie startet am Ostersonnabend, 15. April, um 18 Uhr nicht mit einem Riesenfeuer. Deshalb bitten die Organisatoren dringend darum, keine Grünabfälle sowie keinen Strauch- und Baumschnitt anzuliefern.

„Uns steht die große Wiese zwischen DLRG-Heim, Feuerwehrhaus und Lukas-Schule derzeitig nicht zur Verfügung, da sie nach einer sehr kostenintensiven Revitalisierung im vergangenen Jahr noch nicht genutzt werden darf. Das haben wir als DLRG respektiert und uns mit einer entsprechenden Anpassung der Traditionsveranstaltung sofort einverstanden erklärt“, sagt Ingo Winkelmann, Vorsitzender der Bassumer Ortsgruppe.

„Statt unseres großen Osterfeuers stellen wir auf der alten Wettkampfbahn 40 Feuertonnen auf, damit am Ostersonnabend keiner zu frieren braucht“, informiert Ingo Leymann von der Bassumer Ortsfeuerwehr, der die diesjährige „Osterfeier“ zusammen mit Winkelmann vorbereitet. Die „Osterfeier“ beginnt um 18 Uhr.

„Für Kinder wird es ein etwas größeres Kinderfeuer als in den Vorjahren geben, damit möglichst viele Platz zum Stockbrotbacken haben. Das betreuen Musikerinnen des Jugendspielmannszuges“, so Leymann. Zwischen Parkplatz und DLRG-Heim wird es einen zentralen Treffpunkt mit einem Kaminholzfeuer geben.

Neu beim Osterfeuer in Bassum: Waffeln

Das Speisenangebot ist erweitert worden. Neben den Klassikern wie Pommes, Brat- und Currywurst werden erstmals auch Waffeln angeboten, die DLRG-Jugendliche backen werden. Je nach Witterung stehen neben den üblichen Getränken auch Glühwein und Kinderpunsch auf der Karte.

Wenn es im Verlauf des Abends zu kalt werden sollte, können die Feiernden in die geschmückte Feuerwehrhalle umziehen. Dazu legen Scholle und Schlachter „heiße Scheiben“ auf.

Den beiden Organisatoren stehen rund 40 Helfer zur Seite. Wer sich vorab aktuell über die Osterfeier in Bassum informieren möchte, kann die Facebookseite „Osterfeier 2017“ anklicken.

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare