Auto fliegt durch Hecke

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Bassum - Direkt vor einer Haustür an der Kornstraße in Bassum landete heute, Dienstag, gegen 18 Uhr ein Auto, nachdem es eine Hecke durchbrochen hatte

Der Fahrer (19) blieb unverletzt, ebenso der Fahrer (72) des zweiten Autos, das an dem Unfall beteiligt war. Laut Polizei befuhr der 72-Jährige den Hohen Weg aus Richtung Innenstadt und hielt in Höhe der Kornstraße, an der Rechts vor Links gilt, routinemäßig an. Er hatte schon wieder Gas gegeben, als der 19-Jährige mit seinem Wagen aus der Kornstraße kam und den Hohen Weg überqueren wollte. Mit voller Wucht stießen die Autos zusammen. Laut Zeugenangaben ist der 19-Jährige zu schnell gefahren, so die Polizei. Sie schätzt den Schaden auf rund 35000 Euro..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Kommentare