50.000 Euro Schaden

26-jähriger Bassumer bei Unfall auf der B 51 schwer verletzt

Bassum - Zu einem schweren Unfall kam es am frühen Samstagmorgen auf der Bundesstraße 51 in Bassum, Höhe der Zufahrt zur Syker Straße. Ein 26-jähriger Fahrer erlitt bei dem Zusammenstoß schwerste Verletzungen.

Laut Polizeiangeben wollte ein 26-jähriger Autofahrer aus Bassum gegen 6.25 Uhr von der Syker Str. kommend auf die B 51 abbiegen und übersah dabei den Wagen eines 25-jährigen Hamburgers, der in Richtung Twistringen unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen. Der Unfallverursacher wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Bassum geborgen werden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der 25-Jährige aus Hamburg wurde leicht verletzt. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 50.000 Euro.

Mehr zum Thema:

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Meistgelesene Artikel

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

Polizei befreit Kinder aus Wohnung

Polizei befreit Kinder aus Wohnung

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Kommentare