Am Bahnhof Bassum

Räuberische Erpressung: Drei Männer bedrohen 23-Jährigen mit Messer

+
Die drei Unbekannten bedrohten den 23-Jährigen mit einem Messer und forderten die Herausgabe seines Portemonnaies. 

Drei unbekannte Männer verfolgten am frühen Sonntagmorgen einen 23-Jährigen vom Bassumer Bahnhof in Richtung Carl-Zeiss-Straße. Dort bedrohten sie ihn mit einem Messer.

Bassum - Bereits am frühen Sonntagmorgen gegen 1.48 Uhr verließ ein 23-Jähriger am Bahnhof Bassum die Regionalbahn und ging Richtung Carl-Zeiss-Straße. Drei unbekannte Männer folgten ihm und verwickelten ihn in ein Gespräch, teilte die Polizei mit. 

Sie zückten ein Messer und forderten ihn auf, sein Portemonnaie herauszugeben. Er händigte dieses inklusive Bargeld, Reisepass und anderen Papieren aus. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt in Richtung An der Weide

Überfall am Bahnhof Bassum: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung rund um den Bahnhof Bassum ein, konnte die Täter allerdings nicht finden. Die Täter werden als Anfang 20 Jahre alt und zwischen 1,70 und 1,90 Meter groß beschrieben. Alle drei sind schlank, trugen blaue Jeans und blaue, olivfarbene und schwarze Jacken. Hinweise nimmt die Polizei Syke telefonisch unter 04242 / 9690 entgegen.

Auch in Bremen kommt es immer wieder zu Angriffen mit Messern,  s o zuletzt nahe des Nelson-Mandela-Parks im Stadtteil Findorff. Bei der Auseinandersetzung wurde ein 25-Jähriger verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Der neue Defender bringt einen Hauch Safari in den Alltag

Der neue Defender bringt einen Hauch Safari in den Alltag

Die gesündere Alternative zu Weizen?

Die gesündere Alternative zu Weizen?

Meistgelesene Artikel

Stadtwerke Huntetal: Zweite Kündigung gegen Geschäftsführer ausgesprochen

Stadtwerke Huntetal: Zweite Kündigung gegen Geschäftsführer ausgesprochen

Pilot-Projekt: „Sprungbrett“ ins Berufsleben

Pilot-Projekt: „Sprungbrett“ ins Berufsleben

Mehr Desinfektion, weniger Grundreinigung: Corona verändert Arbeit der Firma Stark

Mehr Desinfektion, weniger Grundreinigung: Corona verändert Arbeit der Firma Stark

Gratis Lebensmittel im E-Center für alle, bei denen gerade jeder Groschen zählt

Gratis Lebensmittel im E-Center für alle, bei denen gerade jeder Groschen zählt

Kommentare