Kollision 

Autofahrer verursacht Unfall auf der B51 und flüchtet

Bassum - Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Samstag einen Unfall mit einer leicht verletzten Person verursacht. Anschließend verließ er unerlaubt den Unfallort. 

Wie die Polizei mitteilt, war der noch Unbekannte mit seinem blauen Ford Focus aus Twistringen kommend auf der B51 in Richtung Bremen unterwegs. Kurz vor der Abfahrt Bassum Nord kam der Fahrzeugführer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem 52-jährigen VW-Fahrer aus Bremen. Dieser verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei verletzte sich der VW-Fahrer leicht. 

Der Unfallverursacher verließ sein Fahrzeug und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Person oder den Schaden zu kümmern. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.200 Euro.

mke

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt in Eitzendorf

Weihnachtsmarkt in Eitzendorf

Nikolausmarkt in Bücken

Nikolausmarkt in Bücken

Weihnachtsmarkt am Sudweyher Bahnhof

Weihnachtsmarkt am Sudweyher Bahnhof

Weihnachten auf Rittergut Falkenhardt

Weihnachten auf Rittergut Falkenhardt

Meistgelesene Artikel

Ranga Yogeshwar liest am 29. Januar im Saal der Kreissparkasse

Ranga Yogeshwar liest am 29. Januar im Saal der Kreissparkasse

Martfelder Weihnachtsmarkt: Musik im Ohr, Freude im Herzen

Martfelder Weihnachtsmarkt: Musik im Ohr, Freude im Herzen

Allegro Chor überzeugt in der Brinkumer Kirche

Allegro Chor überzeugt in der Brinkumer Kirche

Bachs Weihnachtsoratorium: Eine erste Idee von Weihnachten

Bachs Weihnachtsoratorium: Eine erste Idee von Weihnachten

Kommentare