Bassumer Präventionsrat startet morgen ein neues Projekt

Altes Eisen meets junges Gemüse

Mit Plakaten wirbt der Präventionsrat für die Aktion am Samstag.
+
Mit Plakaten wirbt der Präventionsrat für die Aktion am Samstag.

Bassum - Mit viel Elan und Power gehen die zwölf Mitglieder des Präventionsrates ihr neues Projekt „Altes Eisen meets junges Gemüse“ an. Die Auftaktveranstaltung beginnt morgen um 14 Uhr am Rathaus.

Die Verantwortlichen haben viele Spiele vorbereitet, um das Kennenlernen zu erleichtern, darunter ein Menschenkicker und Fußballminigolf. Auch Bratwurst und Getränke fehlen nicht.

Das „junge Gemüse“, so der Wunsch, könnte Älteren zur Hand zu gehen, beispielsweise Einkäufe erledigen, Begleitung bei Behördengängen oder Arztbesuchen anbieten sowie Erläuterungen zum Umgang mit Computer und Handy geben. Die ältere Leute könnten im Gegenzug Tipps bei Reparaturen geben, den Jugendlichen bei den Hausaufgaben helfen, Nachhilfe geben oder einfach nur ein Ohr für die Jugendlichen haben.

Ansprechpartnerin für Jugendliche ist Erika Stötzel, Sozialpädagogin am Schulzentrum Petermoor. Senioren können sich an Ursel Born von der Seniorenberatungsstelle wenden.

Um der Aktion Nachhaltigkeit zu verleihen, will sich der Präventionsrat mit der Initiative der Bassumer Land-Frauen und der Gleichstellungsbeauftragten „Mitten drin, statt außen vor – Werbung fürs Ehrenamt“ in Verbindung setzen, um Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu erörtern. bbk

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Meistgelesene Artikel

Erwischt: Landwirt kippt Müll in den Wald

Erwischt: Landwirt kippt Müll in den Wald

Erwischt: Landwirt kippt Müll in den Wald
Konzept für Sulinger Netto-Markt-Areal offenbar weit gediehen

Konzept für Sulinger Netto-Markt-Areal offenbar weit gediehen

Konzept für Sulinger Netto-Markt-Areal offenbar weit gediehen

Kommentare