Leichte Verletzungen

68-Jähriger bei Unfall auf der B51  bei Bassum im Glück

+
Der Wagen überfuhr eine große Grünfläche und kam erst an einer Böschung zum Stillstand.

Bassum - Ein 68 Jahre alter Mann ist am Samstagabend gegen 20.31 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der B51 bei Bassum verunglückt. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich für die Einsatzkräfte schwierig, der Mann wurde jedoch nur leicht verletzt.

Die Ortsfeuerwehr wurde zu einem Unfall an B51 Abfahrt Süd alarmiert und hatte bereits zu diesem Zeitpunkt die Information, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde, berichtet Pressesprecher Dennis Heuermann. 

Befreiung durch die Hecktür

Der 68-Jährige hatte mit seinem Fahrzeug zunächst eine Verkehrsinsel und dann die Grünfläche neben der Straße überfahren, ehe er an einem Wall zum Stehen kam.

Stärkere Schmerzen verspüre er nicht, teilte er der Feuerwehr mit. Die Einsatzkräfte sicherten das in die Luft ragende Fahrzeug zunächst, ehe sie den Fahrer durch die Hecktür befreiten. Nach einer Erstversorgung wurde der leichtverletzte Mann in ein Krankenhaus gebracht. 

„Wenn man eine solche Lage vorfindet, rechnet man natürlich immer mit schlimmeren Sachen, insofern hatte der Fahrer großes Glück“, erläutert Heuermann seine Gedanken.

Nach 75 Minuten konnte der Einsatz für 33 beteiligte Personen beendet werden. Neben der Ortsfeuerwehr, die 25 Feuerwehrleute am Einsatzort hatte, waren vier Beamte der Polizei  sowie vier drei Rettungsdienst-Mitarbeiter und ein Notarzt vor Ort.

Mittels einer Seilwinde wurde der Pkw nach Rettung des Fahrers auf die Straße gezogen. Schadenshöhe und Unfallhergang sind derzeit noch unklar.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

Niedersachsen fördert Klinik Bassum mit 1,5 Millionen Euro

Niedersachsen fördert Klinik Bassum mit 1,5 Millionen Euro

Kommentare