Stiftungskonzert in der St-Veit-Kirche in Barnstorf

Was dem Publikum gefällt

Silke Strauf und Claas Harders beim Stiftungskonzert in der St.-Veit-Kirche in Barnstorf.
+
Silke Strauf und Claas Harders beim Stiftungskonzert in der St.-Veit-Kirche in Barnstorf.

Barnstorf – Das Motto des Stiftungskonzertes in der St. Veit-Kirche lautete „Wie es Euch gefällt..“ und war nicht eine Anspielung auf das gleichnamige Theaterstück von William Shakespeare. Die Musiker Silke Strauf und Claas Harders bezogen sich allerdings auf die 30. Variation der Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach, das Quodlibet (lateinisch: was beliebt). Und so waren sie doch nah an Shakespeare, denn die Darbietungen mit den Gamben haben dem Publikum gefallen.

„Die Instrumente sind Schwestern und wurden einer Originalgambe von 1689 nachgebaut“, erklärt Harders. Die große Besonderheit: Der Bruder des Musikers ist Gambenbauer und hat beide Instrumente 1994 gebaut. Nicht allein Grund für die Harmonie der vorgetragenen Stücke: Die Aria zu Beginn und zum Ende der Variationen rundeten das musikalische Labyrinth der verschiedenen Stücke ab. Gamben sehen dem Cello sehr ähnlich, haben aber nicht den typischen Stachel, sondern werden von den Knien gehalten. „Das sieht vielleicht unbequem aus, ist es aber nicht“, erzählt Silke Strauf.

Das von beiden Musikern gespielte „Pizzikato“, bei der die Saiten nicht gestrichen, sondern gezupft werden, fügte sich in dieser Bearbeitung wunderbar in die gesamte Komposition ein und bestätigte den Gesamteindruck: Hier wurde dem Publikum geboten, was gefällt.

Von Eva-Maria Konkel

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Meistgelesene Artikel

Syke: Lastwagen erwischt Radfahrer – 15-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Syke: Lastwagen erwischt Radfahrer – 15-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Syke: Lastwagen erwischt Radfahrer – 15-Jähriger stirbt im Krankenhaus
Diskothek „Airport“ in Diepholz: 10.000 Party-Fotos aus 1980ern und frühen 90er Jahren begeistern

Diskothek „Airport“ in Diepholz: 10.000 Party-Fotos aus 1980ern und frühen 90er Jahren begeistern

Diskothek „Airport“ in Diepholz: 10.000 Party-Fotos aus 1980ern und frühen 90er Jahren begeistern
Gesundheitswesen sieht Corona-Impfpflicht teilweise als Ausrede für Kündigungen

Gesundheitswesen sieht Corona-Impfpflicht teilweise als Ausrede für Kündigungen

Gesundheitswesen sieht Corona-Impfpflicht teilweise als Ausrede für Kündigungen
Rüdiger Fäth kämpft sich nach Long-Covid-Diagnose zurück ins normale Leben

Rüdiger Fäth kämpft sich nach Long-Covid-Diagnose zurück ins normale Leben

Rüdiger Fäth kämpft sich nach Long-Covid-Diagnose zurück ins normale Leben

Kommentare