Autofahrer unachtsam beim Überholen

Schüler nach Unfall verletzt zurückgelassen 

Barnstorf - Ein 15 Jahre alter Schüler wurde bei einem Unfall am Dienstag gegen 7.20 Uhr auf der Bundesstraße 51 leicht verletzt. Der Fahrer beging Unfallflucht. 

Ohne sich um den Jugendlichen zu kümmern, setzte der Autofahrer seine Fahrt fort. Dabei war er es, der laut Polizeiangaben im Straßenverkehr nicht aufgepasst hatte.  

Der Schüler war mit seinem Mofa an der Bundesstraße unterwegs, als der Unbekannte ihn mit seinem Auto überholte. Dabei gerieten der Außenspiegel des Pkws und der Lenker des Mofas aneinander. Der Schüler verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und verletzte sich dabei leicht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kommentare