70 Helfer im Verein

Trotz Pandemie: TSV Drebber verzeichnet 30 Prozent mehr Ehrenamtliche als vor zwei Jahren

Beim Ehrenamtstag des TSV Drebber erhielten alle insgesamt 70 ehrenamtlichen Mitarbeiter und Helfer eine TSV-Jacke überreicht. Auf dem Bild ist nur ein Teil der Ehrenamtlichen und Geehrten zu sehen.
+
Beim Ehrenamtstag des TSV Drebber erhielten alle insgesamt 70 ehrenamtlichen Mitarbeiter und Helfer eine TSV-Jacke überreicht. Auf dem Bild ist nur ein Teil der Ehrenamtlichen und Geehrten zu sehen.

Drebber – Obwohl das Vereinsleben aufgrund der Corona-Pandemie runterfahren musste, ist der Turn- und Sportverein Drebber jetzt stärker aufgestellt, als vor der Zwangspause. Bei einem vereinsinternen Ehrenamtstag konnte Vereins-Vorsitzender Heinfried Maschmeyer insgesamt 70 Helferinnen und Helfer empfangen.

30 Prozent mehr Ehrenamtliche verzeichnet der 1920 gegründete Sportverein als noch vor zwei Jahren.

„Ehrenamtliche halten den Verein am Laufen. Auch der Zusammenhalt wird durch die vielen Helfer gestärkt. Eine Bezahlung würde sich bei den vielen Angeboten schwierig gestalten“, sagt Maschmeyer.

Anerkennung und Dank würden die Ehrenamtlichen im Gegenzug erhalten. Beim Sport sei der Leistungs-Fortschritt bei den Sportlern ein weiterer Faktor, der die ehrenamtlichen Übungsleiter entschädige. Sie investieren Zeit innerhalb ihrer Freizeit, um Trainingseinheiten vorzubereiten und Veranstaltungen zu organisieren.

Maskottchen sorgt für Werbung

Anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums im vergangenen Jahre hat der TSV Drebber sich ein Maskottchen für die Suche von ehrenamtlichen Trainern, Übungsleitern, Helfern und Unterstützern als „Verstärkung“ zugelegt. Die Wahl fiel auf eine Schildkröte mit dem Namen „Drebbie“.

„Wir haben uns ein Tier ausgesucht, dass nicht so sportlich ist. Wir wollen damit zeigen, dass sich auch vermeintlich Unsportliche bewegen und am Vereinsleben teilnehmen können“, erklärt der Vereinsvorsitzende.

Außerdem sorge Drebbie auch für gute Laune bei vielen TSV-Veranstaltungen.

Jugendfußball konnte ausgebaut werden

Im Rahmen dieser Werbe-Aktion konnte die Zahl der ehrenamtlichen Trainer und Übungsleiter gegenüber dem Stand vor zwei Jahren um 30 Prozent gesteigert werden. Dadurch ist der Verein in der Lage, sich beispielsweise um inzwischen über 100 Kinder und Jugendliche beim Fußball zu kümmern. Der Bereich des Jugendfußballs konnte vom TSV Drebber dank der ehrenamtlichen Hilfe über die Corona-Zeit ausgebaut werden. „Wir sind als Verein bisher wirklich gut durch die Zeit der Pandemie gekommen und konnten bereits erste Veranstaltungen anbieten“, so der 1. Vorsitzende.

Zum Dank für die Unterstützung hat der TSV Drebber seine nun über 70 ehrenamtlichen Mitarbeiter und Helfer zu einer Grillparty eingeladen. Dabei überreichte der Vorstand jedem Ehrenamtlichen eine TSV-Jacke als Geschenk. Die Kosten der Verpflegung und der Jacken, sowie die Anschaffung des Maskottchen Kostüms habe die Lottostiftung Niedersachsen mit einer „kräftige Förderung“ unterstützt, erklärte Maschmeyer. Während des Ehrenamtstages beim TSV Drebber erhielten langjährige Helfer eine Auszeichnung als Anerkennung.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“
Containerweise Sperrmüll statt Spenden für das Hochwassergebiet

Containerweise Sperrmüll statt Spenden für das Hochwassergebiet

Containerweise Sperrmüll statt Spenden für das Hochwassergebiet
Beim Feiern in Bedrängnis geratene Frauen erhalten dank Luisa-Code schnelle und diskrete Hilfe

Beim Feiern in Bedrängnis geratene Frauen erhalten dank Luisa-Code schnelle und diskrete Hilfe

Beim Feiern in Bedrängnis geratene Frauen erhalten dank Luisa-Code schnelle und diskrete Hilfe
„Traf den Nerv der Zeit“: Ohne Frank Pinkus steht dem Weyher Theater ein Kraftakt bevor

„Traf den Nerv der Zeit“: Ohne Frank Pinkus steht dem Weyher Theater ein Kraftakt bevor

„Traf den Nerv der Zeit“: Ohne Frank Pinkus steht dem Weyher Theater ein Kraftakt bevor

Kommentare