Den Absprung geschafft

Stimmungsvolle Abschlussfeiern an der Christian-Hülsmeyer-Schule trotz Pandemie-Bedingungen

CHS-Konrektor Andreas Beine mit Serina Blumenthal (am besten abgeschnitten mit 1,06).
+
CHS-Konrektor Andreas Beine mit Serina Blumenthal (am besten abgeschnitten mit 1,06).

Barnstorf – Unter der Symbolik eines Sprungbrettes, als Startposition in einen neuen Lebensabschnitt, erwarteten nacheinander die mehr als 100 Schüler der Christian-Hülsmeyer-Schule (CHS) in Barnstorf die Übergabe ihrer Abschlusszeugnisse.

Die Schüler der R10b, der R10a, der G10 und der H9/H10 erschienen zusammen mit jeweils zwei Begleitpersonen in der Aula der Oberschule. Die Gestaltung der Feiern waren von den Schülern mitgeprägt. Ausgewählte Musiktitel begleiteten die einzelnen Programmpunkte. Ein Highlight jeder Feier stellt das selbsterstellte Video jeder Schülergruppe dar.

Bei vier Abschlussfeiern verabschiedete die Leitung der CHS insgesamt 103 Schülerinnen und Schüler mit folgenden Abschlüssen: sieben Schüler erhielten ein Abgangszeugnis, 13 den Hauptschulabschluss (HS 9), sechs den Hauptschulabschluss (HS 10), 31 den Realschulabschluss und 46 den erweiterten Realschulabschluss.

Schülersprecher leiten Veranstaltung

Hava Djelilovikj und Laurin Diekmann, Schülersprecherin und Schülersprecher der Schule, leiteten souverän und unterhaltsam durch jeweils zwei Veranstaltungen. In der gemeinsam gestalteten Rede wurde eine große Dankbarkeit gegenüber den Lehrern geäußert, aber auch auf die besonderen Bedingungen und Anforderungen in der Coronazeit hingewiesen.

Auch die Schulleiterin Regina Meyer wies in ihrer Rede aus Schulleitungssicht auf die Probleme hin, die die Hygienemaßnahmen mit sich gebracht haben und dankte den Eltern für die Mithilfe vor allem auch im Homeschooling.

Symbolik des Sprungbrettes

Ihr Hauptaugenmerk galt der Symbolik des Sprungbretts, das die Schüler beschritten und dessen Rand sie nun erreicht haben: „Der eine oder andere drohte vielleicht auch mal abzustürzen, meinte durch besonders kreative Verhaltensweise die Brettgrenzen auszutesten oder holte vielleicht vor Übermut ein bisschen zu viel Schwung. Andere von euch sind da eher vorsichtig unterwegs gewesen und tasteten sich nur langsam und bedächtig vor“, so Meyer.

Die Schulleiterin wünschte den Schülern „den Sprung in die Zukunft voller Mut und Vertrauen“.

Nach der Zeugnisübergabe endete die Feier mit der Preisübergabe für besondere Leistungen:

Weiterbildungsgutscheine

Den Weiterbildungsgutschein der Kreissparkasse Grafschaft Diepholz für das beste Abschlusszeugnis erhielten im Hauptschulzweig Anika Genth (2,18), im Realschulzweig Serina Blumenthal (1,06) und im Gymnasialzweig Johan Diering (1,5).

Für eine engagierte Mitarbeit in der Schulmensa erhielten die Schüler Johan Diering, Mika Haberkorn, Finn-Niklas Hirsekorn, Dominik Pfeifer und Ben Rödenbeck eine Anerkennung vom Förderverein der CHS.

Für besonderes soziales Engagement wurden Hava Djelilovikj und Laurin Diekmann geehrt.

Die verabschiedeten Schüler

H9: Nina Borchardt, Laura Borchardt, Lars Bruns, Anesa Djelilovikj, Til Gerding, Aurél-Noel Karspeck, Chantal Müller, Fabian Rapaic, Kevin Risch, Tristan Ignacy Willi Sonnack, Avram-Samuel Tataru

H10: Steve Arndt, Pascal Becker, Celina Braun, Markenson Brüning, Hava Djelilovikj, Ankika Genth, Gosfin Hassow, Ronja Sophie Hein, Jayci Heuer, Eyleen Kautz, Max Konrad, Frances Joyce Leiro Herberger, Sammy Maas, Amena Samadi, Denise Sborowski, Jessie Schimanski, Aylin Spina, Emelie Thieme, Julian Wilms

R10a: Natalie Alwon, Daniel Ayyo, Nico Behrendt, Marie Bruns, Johannes Danker, Talea Dieckmann, Yara Dieckmann, Laurin Diekmann, Milou Ehlers, Timo Götz, Leon-Nico Klauke, Celina Kleine, Julien Meyer, Marlene Meyer, Nico Paulini, Anastasia Pfeifer, Benedikt Piel, Cassandra Piel, Till Roters, Anja Schneider, Fiona Siegmann, Laura Stahmann, Liam Stöver, Marcel Thölke, Kiara Wandersellis, Neele Emilia Wehrmeister

R10b: Serina Blumenthal, Angelina Marie Brade, Finn Clemens, Jannis Eggerking, Natali Harms, Bérénice Höffken, Noah Irmler, Aljoscha Kamphuis, Timon Kenneweg, Daniyaal Khan, Celina Kinkhorst, Johanna Kirchhoff, Damian Gabriel Klein, Monique Mercedes Klein, Kaja Meyer, Melli Mohammad, Jan Mollenhauer, Josefine Olszewska, Nico Pfers, Tobias Reckmann, Lisa-Marie Schimanski, Erik Lennart Schwieger, Sinah Sketsch, Theo Spieker, Ole Stolle, Laura Wietelmann, Nick Wilke

G10: Johan Diering, Mascha Geske, Mika Haberkorn, Finn-Niklas Hirsekorn, Lia Holle, Jannis Koslowski, Jonas Künning, Joana Moor, Dominik Pfeifer, Noah Prentler, Ben Rödenbeck, Hannah Schierbaum, Julia Vogelsang, Jaqueline Wilhelm, Marec Wragge

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Corona-Impfaktionen im Kreis Diepholz: Acht Termine für alle ab 18 Jahren

Corona-Impfaktionen im Kreis Diepholz: Acht Termine für alle ab 18 Jahren

Corona-Impfaktionen im Kreis Diepholz: Acht Termine für alle ab 18 Jahren
Neue Bahnanbindung: Sulingen soll kein „weißer Fleck“ bleiben

Neue Bahnanbindung: Sulingen soll kein „weißer Fleck“ bleiben

Neue Bahnanbindung: Sulingen soll kein „weißer Fleck“ bleiben
„Tritte von allen Seiten“: Landwirte zeichnen düsteres Bild ihrer Branche

„Tritte von allen Seiten“: Landwirte zeichnen düsteres Bild ihrer Branche

„Tritte von allen Seiten“: Landwirte zeichnen düsteres Bild ihrer Branche
Viel Arbeit im Diepholzer „Appletree Quartier“

Viel Arbeit im Diepholzer „Appletree Quartier“

Viel Arbeit im Diepholzer „Appletree Quartier“

Kommentare