Ein „Sommertag auf Ihlbrock“ in Drebber

Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
1 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
2 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
3 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
4 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
5 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
6 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
7 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
8 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.

Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber (Samtgemeinde Barnstorf). Bei diesem Fest, bei dem die Geselligkeit im Mittelpunkt stand, wurden auch die neuesten Errungenschaften im Bereich Tourismus und Gastronomie vorgestellt. Zwischen Wasser, Wald und Wiesen entstand schon vor 50 Jahren in dem Nest, das heute 27 Einwohner zählt, der Campingplatz „Huntesee“, wo es seit kurzem originelle Schlaf-Fässer gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

SCT-Ball in Twistringen

Twistringen - Rund 185 Feierfreudige fanden sich am Sonnabend zum 7. SCT-Ball im Saal des Hotels „Zur Börse“ ein. Nach einem bunten Büfett feierten …
SCT-Ball in Twistringen

Jugend-Challenge in Verden

Verden - Am Wochenende fand die Jugend-Challenge 2018 in der Verdener Niedersachsenhalle und in der ehemaligen Reit- und Fahrschule statt. Die …
Jugend-Challenge in Verden

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

In einer revierübergreifenden Treibjagd im Landkreis Rotenburg stand das Schwarzwild wegen der Afrikanischen Schweinepest ganz im Fokus. Mit 375 …
Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Wrestling mit Johnny Tiger in Wittorf

Beim Wrestling in Wittorf ging es wieder richtig zur Sache und die harten Jungs boten den begeisterten Zuschauern eine große Show. Lokalmatador …
Wrestling mit Johnny Tiger in Wittorf

Meistgelesene Artikel

Junge Randalierer wüten in ehemaligem Autohaus Langhang

Junge Randalierer wüten in ehemaligem Autohaus Langhang

Unbekannter Mann hinterlässt Gaunerzinken in Syke

Unbekannter Mann hinterlässt Gaunerzinken in Syke

Reitunfall macht Einsatz von Hubschrauber notwendig

Reitunfall macht Einsatz von Hubschrauber notwendig

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

Kommentare