Ein „Sommertag auf Ihlbrock“ in Drebber

Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
1 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
2 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
3 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
4 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
5 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
6 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
7 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.
8 von 30
Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber.

Der erste „Sommertag auf Ihlbrock“ lockte am Samstag viele Besucher in die kleine Ortschaft in der Gemeinde Drebber (Samtgemeinde Barnstorf). Bei diesem Fest, bei dem die Geselligkeit im Mittelpunkt stand, wurden auch die neuesten Errungenschaften im Bereich Tourismus und Gastronomie vorgestellt. Zwischen Wasser, Wald und Wiesen entstand schon vor 50 Jahren in dem Nest, das heute 27 Einwohner zählt, der Campingplatz „Huntesee“, wo es seit kurzem originelle Schlaf-Fässer gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Bestes Wetter beim Ausmarsch des Gildefests: Starke 2.876 Leute machen sich am Dienstagnachmittag von der Herrlichkeit auf dem Weg in Richtung …
2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Gildefest-Party am Sonntagabend

Das Gildefest ist Wildeshausen startete kurz nach der offiziellen Eröffnung am Sonntag in die heiße Phase. Die große Party in der Nacht auf Montag …
Gildefest-Party am Sonntagabend

Jubiläumsschützenfest in Westen

Auch im 125. Jahr des Bestehens des Schützenvereins Westen fand bei bestem Wetter an beiden Pfingsttagen traditionell das Jubiläumsschützenfest …
Jubiläumsschützenfest in Westen

Schützenfest in Erichshagen 2018

Ausgiebig gefeiert wurde wieder am langen Pfingstwochenende im Nienburger Stadtteil Erichshagen-Wölpe. Denn immer zu Pfingsten steht das Schützenfest …
Schützenfest in Erichshagen 2018

Meistgelesene Artikel

Kellerbrand in Bassum

Kellerbrand in Bassum

Deutsches Malinois-Championat in Heiligenfelde: Das etwas andere Familienfest

Deutsches Malinois-Championat in Heiligenfelde: Das etwas andere Familienfest

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt