Energiesparende Maßnahmen in Felstehausen

Schützen erhalten Klimaschutzpreis 2017

+
Drebber Bürgermeister Friedrich Iven (r.) und Innogy-Kommunalbetreuer Johannes Geers (2.v.r.) überreichten die Urkunde an Schützenpräsident Oliver Kuhlmann.

Drebber - Der Schützenverein Hoopen-Felstehausen hat den Klimaschutzpreis 2017 in der Gemeinde Drebber erhalten. Die vom Energieversorger Innogy geförderte Auszeichnung ist mit 500 Euro dotiert. Die entsprechende Urkunde konnte Schützenpräsident Oliver Kuhlmann in der jüngsten Ratssitzung aus den Händen von Bürgermeister Friedrich Iven und Kommunalbetreuer Johannes Geers entgegennehmen.

Mit der Auszeichnung wurden mehrere energetische Maßnahmen in der Schützenhalle in Felstehausen gewürdigt. Neben der Isolierung der Hohlwände und den damit einhergehenden Energieeinsparungen hatte der Verein die Umrüstung der Beleuchtung auf moderne LED-Technik in Angriff genommen. „Die Erneuerung an den Traversen des Schießstandes soll im nächsten Jahr folgen“, kündigte Präsident Kuhlmann an.

Lob für ehrenamtliches Engagement

Geers lobte das ehrenamtliche Engagement, das neben Innovationsgrad und Kreativität sowie Nachhaltigkeit und Wirksamkeit für den Umweltschutz ein wesentliches Kriterium für die Preisvergabe darstellt. „Jede Initiative für den Umweltschutz verdient unsere Hochachtung und Wertschätzung. Gerade das Umweltschutz-Management geschieht oft im Verborgenen. Umso wichtiger ist uns diese Möglichkeit der Auszeichnung“, betonte der Innogy-Vertreter.

Laut Mitteilung des Energieversorgers wird der Klimaschutzpreis jährlich für Leistungen verliehen, die in besonderem Maße zur Erhaltung natürlicher oder zur Verbesserung ungünstiger Umweltbedingungen beitragen. Die Städte und Gemeinden aus dem Versorgungsgebiet sind aufgerufen, besondere Projekte zur Prämierung vorzuschlagen. Über die Vergabe in der Gemeinde Drebber entscheidet der Gemeinderat.

sp

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Nach Notdurft eines Busfahrers: Transponder am Bahnhofsklo

Nach Notdurft eines Busfahrers: Transponder am Bahnhofsklo

Zugbegleiter findet leblosen Mann im Zug

Zugbegleiter findet leblosen Mann im Zug

Kreistag Diepholz debattiert im März über SY-Kennzeichen

Kreistag Diepholz debattiert im März über SY-Kennzeichen

30.000 Kubikmeter Schlamm aus dem Dümmer

30.000 Kubikmeter Schlamm aus dem Dümmer

Kommentare