Eine wertschätzende Schulleiterin

Regina Meyer: Neue Rektorin an der Christian-Hülsmeyer-Schule

Die angehende Schulleiterin der Christian-Hülsmeyer-Schule in Barnstorf, Regina Meyer. Ihr wird auch weiterhin Konrektor Andreas Beine und die didaktische Leiterin Isabell Blumberg (fehlend) zur Seite stehen.
+
Die angehende Schulleiterin der Christian-Hülsmeyer-Schule in Barnstorf, Regina Meyer. Ihr wird auch weiterhin Konrektor Andreas Beine und die didaktische Leiterin Isabell Blumberg (fehlend) zur Seite stehen.

Barnstorf – Es gibt ein neues Gesicht im Führungsteam an der Christian-Hülsmeyer-Schule (CHS) in Barnstorf: Den Posten der Schulleitung wird ab diesem Schuljahr die 40-jährige Regina Meyer aus Bruchhausen-Vilsen übernehmen. Auf die offizielle Ernennungsurkunde muss die neue Rektorin zwar noch warten, aber eingelebt und dem rund 60-köpfigen Kollegium vorgestellt habe sie sich in dieser Woche bereits. Auch den neuen Fünftklässlern werde sie sich heute, während der Begrüßungsveranstaltung, als ihre neue Schulleiterin vorstellen.

„Die Schulleiter-Frage war ein großes Thema bei uns an der CHS. Umso mehr freuen wir uns und blicken zuversichtlich in die Zukunft“, sagte Konrektor Andreas Beine.

Die angehende Schulleiterin war die vergangenen sechs Jahre Konrektorin an der Marienschule in Goldenstedt. Vorher war sie an der Carl-Prüter-Oberschule in Sulingen tätig. „Nach meiner Zeit an der Oberschule hatte ich den Wunsch, mehr Verantwortung zu übernehmen und Schule gestalten zu können“, erklärt die angehende Rektorin.

Ihre studierten Fächer sind Deutsch und evangelische Religion. „Auch privat bin ich in der Jugendarbeit der Kirche aktiv. Kirche nimmt für mich einen wichtigen Teil meines Lebens ein“, erklärte Regina Meyer.

Neben der lehrenden Tätigkeit war die 40-Jährige auch als zertifizierte Seelsorgerin im Schulalltag für Schülerinnen und Schüler da. Als Schulleiterin muss sie diese Aufgabe allerdings „an den Nagel hängen“.

Als Rektorin der Christian-Hülsmeyer-Schule in Barnstorf verfolge Meyer stets einen systemischen Blick auf Schule: „Für mich stehen die Fähigkeiten der Menschen und die Ressourcen im Fokus, die wir zur Verfügung haben. Meine Sichtweise ist eine wertschätzende. Ich möchte mit allen, die an der Schule beteiligt sind, eine wertschätzende Zusammenarbeit schaffen.“

Wertschätzung sei auch das Wort, das ihre Grundeinstellung am besten widerspiegele: „Jeder macht das, was er tut, aus einem guten Grund“, ergänzte die neue Schulleiterin.

Eine Herausforderung, die Meyer in der zukünftigen Schulgestaltung an der CHS sieht, sei in erster Linie die Digitalisierung. „Für mich zählt aber auch weiterhin der persönliche Austausch mit den Schülern. Die Verknüpfung des Unterrichts wird das Entscheidende sein“, so die 40-Jährige. „Allein die Ausstattung macht noch lange keinen guten Unterricht aus“, ergänzt Konrektor Beine.

Erleichterung, dass eine Schulleitung gefunden wurde, sei auch im Kollegium spürbar, so Beine. „Es geht darum, Unsicherheiten abzubauen, gerade in dieser unsicheren Corona-Zeit“. Neben dem Konrektor wird auch weiterhin die didaktische Leiterin, Isabel Blumberg, an der Schule bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Meistgelesene Artikel

Landkreis Diepholz: Todesfall nach Astrazeneca-Impfung – Staatsanwaltschaft ermittelt

Landkreis Diepholz: Todesfall nach Astrazeneca-Impfung – Staatsanwaltschaft ermittelt

Landkreis Diepholz: Todesfall nach Astrazeneca-Impfung – Staatsanwaltschaft ermittelt
Familienfehde in Diepholz eskaliert: Großer Polizeieinsatz

Familienfehde in Diepholz eskaliert: Großer Polizeieinsatz

Familienfehde in Diepholz eskaliert: Großer Polizeieinsatz
Fahrrad-Stau im Diepholzer Fundbüro

Fahrrad-Stau im Diepholzer Fundbüro

Fahrrad-Stau im Diepholzer Fundbüro

Kommentare