B51 nach einem Unfall gesperrt

+

Barnstorf - Bei einem Verkehrsunfall in Barnstorf wurden am Freitagnachmittag mehrere Personen leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei wollte ein 19-jähriger Autofahrer von der Walsener Straße nach links in Richtung Ortsmitte abbiegen und missachten dabei die Vorfahrt eines Fahrzeugs, das auf der Ortsdurchfahrt in Richtung Diepholz unterwegs war. Die Insassen: Familie mit Kleinkind. 

Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Eltern leicht verletzt. Sie kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Das Kind soll unversehrt geblieben sein, so die Polizei weiter. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Durch den Unfall im Einmündungsbereich kam es vorübergehend zu Staubildungen. Der Verkehr wurde umgeleitet, teilweise auch an der Unfallstelle vorbeigeführt.

sp 

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare