Polizei sucht zweiten Täter

Nach Tankstellen-Einbruch in Barnstorf: Männer bauen auf der Flucht Unfall

Barnstorf - Ein 26-Jähriger aus Verden wurde am frühen Dienstagmorgen vorläufig festgenommen. Er soll mit einer weiteren Person in eine Tankstelle in der Bremer Straße in Barnstorf eingebrochen sein. Auf der Flucht bauten die Tatverdächtigen mit ihrem Wagen einen Unfall. Die Polizei sucht nun Zeugen zu dem Einbruch.

Die Männer wurden beim Einbruch gegen 2.05 Uhr in der Nacht zu Dienstag von dem Tankstellenbetreiber gestört, nachdem dieser durch einen akustischen Alarm von dem Einbruch erfuhr. Als der Betreiber eintraf, flüchteten die Täter in einem Auto, teilt die Polizei mit. Auf der Flucht bauten sie einen Unfall, der noch unbekannte Täter lief davon, der 26-Jährige konnte nach einem Zeugenhinweis wenig später aufgegriffen und vorläufig festgenommen werden. Er wurde am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ aufgrund fehlender Haftgründe keinen Haftbefehl, sodass der 26-Jährige wieder auf freien Fuß gelassen wurde. 

Die Beamten suchen nun Zeugen zu dem Einbruch. Möglicherweise verließ gegen 2 Uhr der Fahrer eines dunklen Transporters das Tankstellengelände und kann Angaben zu den Tätern machen. Weiterhin sucht die Polizei Zeugen, die nach 2 Uhr den bislang unbekannten, möglicherweise verletzten Mann in dunkler Kleidung gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

Meistgelesene Artikel

Feuer und Qualm in der Graftlage

Feuer und Qualm in der Graftlage

Crash mit zwei Schwerverletzten: Lastwagen missachtet Vorfahrt

Crash mit zwei Schwerverletzten: Lastwagen missachtet Vorfahrt

Der Markt ist in der Stadt

Der Markt ist in der Stadt

Kellerbrand in Bassum

Kellerbrand in Bassum

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.