Unfall auf der Kreisstraße 33

Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Drentwede / Barnstorf - Ein Motorradfahrer aus Neuenkirchen ist bei Drentwede gegen einen Baum gefahren und dabei ums Leben gekommen. Der 53-Jährige war am Montag auf der Kreisstraße 33 mit seinem Fahrzeug am Montag von der Scharreler Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte.

Dann prallte er gegen den Baum und wurde durch die Wucht des Aufpralls gemeinsam mit dem Motorrad zurück auf die Straße geschleudert.

Der Kradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Kreisstraße war für die Unfallaufnahme bis 17 Uhr vollgesperrt. Der Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 6.000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare