13 Monate Haft für Einbrecher aus Hude

Mofa frisiert – Bewährung weg

Hude - Ein 24-Jähriger aus Hude hat gegen seine Bewährung verstoßen, weil er mit einem frisierten, kaputten und nicht versicherten Mofa erwischt wurde – jetzt muss er für 13 Monate ins Gefängnis.

Ein entsprechendes Urteil des Amtsgerichtes in Delmenhorst hat das Oldenburger Landgericht am Freitag bestätigt. Der Angeklagte ist vielfach und einschlägig vorbestraft. Vor drei Jahren hatte er von sich reden gemacht, weil er zusammen mit anderen in Hude und umzu in zahlreiche Vereinsheime eingebrochen war und dort Geld sowie Wertgegenstände gestohlen hatte.

Fußball-, Tennis-, Kaninchenzucht- sowie Hundevereine und ein Pfarrbüro waren betroffen gewesen. Der Schaden an den Gebäuden und am Mobiliar war teils immens gewesen. Wegen dieser Einbruchsserie war der Angeklagte zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Zwei Drittel der Strafe hatte er verbüßt, der Rest (zehn Monate) wurde dann zur Bewährung ausgesetzt.

Neue Straftaten durften aber nicht mehr passieren. Und dann die Fahrt mit dem Mofa. Ohne Auspuff dröhnte und röhrte es in Hude so laut, dass die Polizei schließlich hellhörig wurde. Sie verfolgte den Mann und stellte fest, dass er mit rund 50 Kilometern pro Stunde unterwegs war. Dafür benötigt man eine Fahrerlaubnis. Die hat der Angeklagte aber schon lange nicht mehr. Und versichert war das Mofa auch nicht. Da kam einiges zusammen. Für einen, der unter Bewährung steht, zu viel.

Deswegen hatte das Delmenhorster Amtsgericht die Bewährung bezüglich der zehn Monate Reststrafe aus dem vorherigen Urteil widerrufen. Das hatte der 24-Jährige vermeiden wollen. Gegen das Delmenhorster Urteil hatte er Berufung eingelegt. In Oldenburg wollte er erreichen, dass die drei Monate Haft für das Vergehen mit dem Mofa doch noch zur Bewährung ausgesetzt werden. Doch als „hartnäckiger Wiederholungstäter“ (so das erste Urteil) hatte er keine Chance. Also muss er nun für 13 Monate in Haft – eine teure Fahrt. - wz

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

CDU sieht Schulz angekratzt

CDU sieht Schulz angekratzt

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Kommentare