Mehr als 3 000 Besucher feiern in der guten Stube

Erfrischende Cocktails, leckere Speisen, gute Musik und T-Shirt-Sommerwetter – diese Mischung stimmte und hat mehr als 3 000 Besucher in die gute Stube der Wesergemeinde gelockt. Die Veranstaltungsreihe „Summer in the City“ der Gemeinde legte am Donnerstag eine erfolgreiche Premiere hin. Den Besuchern gefielen die Rhythmen – das Pflaster vor der Bühne avancierte zur Tanzfläche. Gemeinderätin Ina Pundsack-Bleith war bis zum Schluss auf dem Marktplatz und zog gestern ein positives Fazit: „Das Wetter hat uns in die Karten gespielt. Es zeigt sich, dass Weyher Lust haben, solche Events zu besuchen.“

J sie/Foto: Schritt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Meistgelesene Artikel

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Gemeinsame Fahrrad-Tour: Ist Diepholzerin die Neue von Leonardo DiCaprio?

Gemeinsame Fahrrad-Tour: Ist Diepholzerin die Neue von Leonardo DiCaprio?

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Kommentare