Vorfreude auf den „18. Drebber Lauf“ 

Die jüngsten Läufer haben die originellsten Anmeldungen

Am Samstagnachmittag werden sich wieder zahlreiche Läufer auf den 2,34 Kilometer langen Rundkurs durch Drebber begeben. An der Strecke sorgen die Anwohner mit bunten Luftballons und Anfeuerungsrufen für die richtige Stimmung.

Drebber - Von Thomas Speckmann. Am kommenden Sonnabend fällt der Startschuss für den „18. Drebber Lauf“. Bei den Organisatoren gehen täglich neue Anmeldungen für die weit über die Gemeindegrenzen bekannte Veranstaltung ein. Während die Registrierung per Internet recht formell vonstattengeht, kommen die Rückmeldungen aus den Schulen zum Teil äußerst originell daher.

„Die Grundschüler haben im Unterricht gelernt, unser Formular auszufüllen und sich die Informationen und Bedingungen durchzulesen. Wir haben dann nette Umschläge mit der Anmeldung bekommen“, berichtet die Familie Maschmeyer, die sich wieder federführend in die Organisation der Laufveranstaltung des TSV Drebber einbringt und an die guten Meldezahlen aus dem Vorjahr anknüpfen möchte.

Wegen der Feuerwehr-Kreiswettkämpfe ist der „Drebber Lauf“ um etwa einen Monat vorverlegt worden. Auf die Resonanz wirkt sich diese Änderung offenbar nicht negativ aus. „Die aktuellen Meldezahlen zeigen: Der neue Termin kommt gut an“, erklärt Vereinsvorsitzender Heinfried Maschmeyer. Nachmeldungen sind bis zum morgigen Donnerstag per Internet möglich. Am Sonnabend können sich Kurzentschlossene vor Ort registrieren lassen. Das gilt auch für Teilnehmer der Kindergarten- und Grundschulläufe.

Beim Nachwuchs ist die Vorfreude auf das Event in diesen Tagen ganz besonders zu spüren. „Die Grundschüler sind schon ganz kribbelig“, haben die Verantwortlichen erfahren. Einige Kinder haben ihre Anmeldungen mit Bildern verziert, die zeigen, worauf sie sich am meisten freuen. Unterdessen verstärken viele Hobbyläufer aus der Region schon seit einigen Wochen ihr Trainingsprogramm, um am Veranstaltungstag das selbst gesteckte Ziel zu erreichen.

Die Teilnehmer können auf dem 2,34 Kilometer langen Rundkurs durch das Dorf wieder ganz verschiedene Disziplinen absolvieren. Die Marathonläufer haben eine Distanz von exakt 42,195 Kilometer zu bewältigen. Sie starten um 14.30 Uhr. Direkt im Anschluss begeben sich die Kinder in fünf Läufen auf die Strecke. Es beginnen die Kindergartenkinder, gefolgt von den Erst- bis Viertklässlern. Sie legen 500 beziehungsweise 800 Meter zurück.

Hand in Hand an den Start: So stellen sich ganz junge Teilnehmer den „Drebber Lauf“ vor, wie ein selbst bemalter Umschlag des Anmeldungsbogens aus einer Grundschule zeigt.

Nach einer kurzen Pause werden um 16 Uhr die Läufe über 2,34 Kilometer, 4,7 Kilometer und 9,4 Kilometer sowie der Halbmarathon eingeläutet. Bei Marathon und Halbmarathon können sich die Läufer auch zur Staffel formieren. Dabei haben Familien, Freundeskreise oder Arbeitskollegen die Chance, gemeinsam als Team zu starten. Jedes Mitglied muss mindestens eine Runde bewältigen. „Beim Dorfgemeinschaftsfest haben wir bei der Tombola zwei Freistarts für Staffeln verlost“, berichtet Elke Maschmeyer. Eine Staffel habe sich gemeldet und bereite sich bestens auf die Gemeinschaftsaktion vor. Die Strategie sei an der Theke bei „Da Claudio“ ausgearbeitet worden. Das Training soll schon am Montag nach der feucht-fröhlichen Feier begonnen haben.

Start und Ziel befinden sich wie gewohnt an der Schulstraße. Auf dem Schulhof können sich Läufer und Zuschauer an mehreren Imbiss- und Getränkeständen stärken. Die Fußball-Mädchenmannschaft des TSV Drebber ergänzt das Angebot durch leckere Cocktails. Der Schulförderverein bietet Kaffee und Kuchen in der Schule an. Für die jüngsten Gäste steht wieder eine Hüpfburg bereit.

Mit einer besonderen Aktion warten die Veranstalter für alle Dorfbewohner auf, die mit dem Schmücken der Straßen zum Gelingen der Laufveranstaltung beitragen. Anwohner können ihren Streckenabschnitt anmelden und erhalten dann Luftballons zur Dekoration. Am Samstagabend wird der schönste Streckenabschnitt gekürt. Die Sieger dürfen sich auf Getränke und Pizza für ihre nächste Nachbarschaftsfete freuen.

Mehr online unter: www.drebber-marathon.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

NDR berichtet live über Ballonfahrer

NDR berichtet live über Ballonfahrer

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Kommentare