„Igel“ in Barnstorf feiert 30-jähriges Bestehen

„Igel“ in Barnstorf feiert 30-jähriges Bestehen
1 von 46
„Igel“ in Barnstorf feiert 30-jähriges Bestehen
2 von 46
„Igel“ in Barnstorf feiert 30-jähriges Bestehen
3 von 46
„Igel“ in Barnstorf feiert 30-jähriges Bestehen
4 von 46
„Igel“ in Barnstorf feiert 30-jähriges Bestehen
5 von 46
„Igel“ in Barnstorf feiert 30-jähriges Bestehen
6 von 46
„Igel“ in Barnstorf feiert 30-jähriges Bestehen
7 von 46
„Igel“ in Barnstorf feiert 30-jähriges Bestehen
8 von 46

Die „Interessengemeinschaft Gesundes Leben“, kurz „Igel“, in Barnstorf feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Mit einem „Tag der offenen Tür“ und einem Festakt in den Räumen an der Dr. Rudolf Dunger Straße feierten die „Igelander“ den runden Geburtstag und stellten sich und die Aktivitäten vor.

Das könnte Sie auch interessieren

4. Erbhoflauf in Thedinghausen

Mit mehr als 300 Meldungen von Läuferinnen und Läufern waren die Organisatoren des TSV Thedinghausen zum 4. Schloss-Erbhoflauf in Thedinghausen sehr …
4. Erbhoflauf in Thedinghausen

70 Jahre Verdener Auktion: Großer Gala-Abend

Am Freitagabend gab es in Niedersachsenhalle eine Zeitreise durch 70 Jahre Verdener Auktionsgeschichte. Der Hannoveraner Verband hatte eingeladen und …
70 Jahre Verdener Auktion: Großer Gala-Abend

Mühlentag in Bruchhausen-Vilsen

Vier Mal im Jahr laden die Mühlen in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen zu Mühlentagen ein. Die Resonanz am Sonntag war jedoch überschaubar.
Mühlentag in Bruchhausen-Vilsen

Rekordbeteiligung beim Morsumer Erntefest

Mit einer Rekordbeteiligung von 40 Erntewagen feierte Morsum sein Erntefest.
Rekordbeteiligung beim Morsumer Erntefest

Meistgelesene Artikel

Dorfjugend schmückt drei Wagen

Dorfjugend schmückt drei Wagen

Am Feuerwehrhaus in Heede ist erstes kommunales Dorfentwicklungs-Projekt im Bau

Am Feuerwehrhaus in Heede ist erstes kommunales Dorfentwicklungs-Projekt im Bau

Wenn Retter zu Opfern werden: Polizist Lukas Waldbach bietet Selbstverteidigungskurse an

Wenn Retter zu Opfern werden: Polizist Lukas Waldbach bietet Selbstverteidigungskurse an

Besorgte Bauern: Mehr als 200 Anrufe jährlich bei Sorgentelefon

Besorgte Bauern: Mehr als 200 Anrufe jährlich bei Sorgentelefon

Kommentare