Handballer laufen in Heimathafen ein

Revivalturnier steigt in der Vereinssporthalle in Barnstorf

Barnstorf - Ein ereignisreiches Handball-Jahr neigt sich dem Ende zu. Was bietet sich da mehr an, als in den Heimathafen der Handballspielgemeinschaft (HSG) Barnstorf/Diepholz einzulaufen und sich einen schönen Jahresabschluss zu gönnen. Unterhaltung für Sportler und Fans verspricht das Stadtwerke-Revivalturnier am Sonnabend, 23. Dezember, ab 15 Uhr in der Vereinssporthalle in Barnstorf.

Rekordverdächtige 14 Teams, darunter acht Herren- und sechs Damen-Mannschaften, treffen im Gruppenmodus aufeinander. Neben Klassikerteams aus den Jahrgängen 1968, 1977 und 1985/86 treten neuformierte, ambitionierte Herausforderer in der Vereinssporthalle gegeneinander an, verrät Moderator Marc Overbecke, der das beliebte Revivalturnier bereits seit der ersten Stunde begleitet.

Es ist ein Wiedersehen mit vielen altbekannten Gesichtern und Legenden der Handballspielgemeinschaft. Wer glaubt, dass die Spieler entspannt über das Feld traben, wird jedes Jahr eines Besseren belehrt. Der Ehrgeiz und der Wille zum Sieg sind und bleiben die Antriebsfedern jedes Einzelnen, der einmal diesen Sport aktiv betrieben hat, auch wenn bei diesem Turnier ein Augenzwinkern im Vordergrund steht.

Weihnachtliches Rahmenprogramm

Neben dem sportlichen Geschehen gibt es ein weihnachtliches Rahmenprogramm, bestehend aus kulinarischen Highlights, einer sehr gut bestückten Tombola für einen gutes Zweck sowie musikalischer Unterhaltung von Discjockey Kevin Schöning. Somit wird das Turnier auch außerhalb des Spielfeldes zur Party.

Einen kleinen Vorgeschmack auf das vorweihnachtliche Spektakel bietet das erstmalig stattfindende HSG-Allstar-Spiel. Es geht bereits am Freitag, 22. Dezember, ab 20 Uhr in der Diepholzer Mühlenkamphalle über die Bühne. Dabei stehen sich die erste Herrenmannschaft und ein Allstar-Team um Christian Redeker und Ben Gondek gegenüber.

Rubriklistenbild: © imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Scheunenbrand in Sage

Scheunenbrand in Sage

Meistgelesene Artikel

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe

Vom Line-up bis zum Wetter: Beim 23. Neuenkirchener Open Air stimmt alles

Vom Line-up bis zum Wetter: Beim 23. Neuenkirchener Open Air stimmt alles

Twistringer Schützenkommers feiert Glückspilz Kathmann

Twistringer Schützenkommers feiert Glückspilz Kathmann

Schwerer Raubüberfall in Rehden: Vermummte Täter fesseln Bewohner

Schwerer Raubüberfall in Rehden: Vermummte Täter fesseln Bewohner

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.