„Grammophon und Schellack“ am 18. Oktober in Barnstorf zu Gast

Der Charme der Zwanziger

+
Es gibt ein Wiedersehen mit „Grammophon und Schellack“ in Barnstorf. Die vier Herren in Frack und Zylinder präsentieren unvergessliche Evergreens der Zwanziger Jahre.

Barnstorf - Den einmaligen Charme der Zwanziger Jahre wieder zum Leben erwecken und den Bogen in die heutige Zeit spannen: Dieses Ziel haben sich „Grammophon und Schellack“ auf die Fahne geschrieben. Zu hören ist das Ensemble am Sonntag, 18. Oktober, ab 17 Uhr im Rathaus in Barnstorf.

Es ist nicht das erste Konzert, das die vier Herren in Frack und Zylinder im Hunte-Flecken geben. Bereits zwei Mal war das Quartett zu Gast – und begeisterte das Publikum. Grund genug für den „Treffpunkt Kultur“, das Ensemble für einen weiteren Auftritt zu verpflichten.

Mal frech und frivol, mal puristisch und leidenschaftlich: So zelebrieren „Grammophon und Schellack“ die unvergesslichen Evergreens der Zwanziger Jahre. Ob Jung oder Alt, viele Menschen kennen sie, die Lieder aus der damaligen Zeit: „Oh Donna Clara“, „Ich brech die Herzen der stolzesten Frauen“, „Ein bisschen Leichtsinn kann nicht schaden“.

Angeführt von Sänger Stan Hemken präsentieren Klaus Heuermann (Violine), Jano Blase (Akkordeon) und Stephan Werner (Kontrabass) mit einem Augenzwinkern ihre neue Show, die die Lebensfreude der Zwanziger in alt bekannter Weise aufgreift. Dabei kommen die Herren überraschend zeitlos, witzig und doppeldeutig daher.

Das Konzert geht im großen Ratssaal über die Bühne. Der Eintritt kostet 15 Euro im Vorverkauf. An der Abendkasse müssen die Besucher 18 Euro berappen. Karten sind in der Barnstorfer Bibliothek und in der Buchhandlung Seitenwind erhältlich.

Mehr zum Thema:

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Kommentare