Betreuungs-Angebot in den Zeugnisferien

In der freien Zeit ins Nettebad

Barnstorf - Auch in diesem Jahr wird das Lokale Bündnis für Familien wieder in den Zeugnis-, Oster-, Sommer-, und Herbstferien eine Ferienbetreuung anbieten.

„In 2017 haben wir zum ersten Mal eine Jahresübersicht gestaltet, die positiv aufgenommen wurde, auch in 2018 wird es eine solche geben, die spätestens zu den Osterferien verteilt werden wird,“ sagt Christine Trenkamp, Koordinatorin des Lokales Bündnisses für Familie in Barnstorf, in einer Pressemitteilung, „zunächst möchten wir jedoch auf das Betreuungsangebot in den Zeugnisferien am 1. und 2. Februar hinweisen.“

Spielen im Mehrgenerationenhaus

Am Donnerstag, 1. Februar, wird im Mehrgenerationenhaus eine „Notbetreuung“ angeboten, „es wird an diesem Tag kein spezielles Angebot geben, die Kinder können das Spielangebot des Mehrgenerationenhauses nutzen, aber auch eigenes Spielzeug mitbringen. Bei gutem Wetter, kann es auch nach draußen gehen, daher bitten wir darum, wetterfeste Kleidung mitzubringen“, so Trenkamp weiter. Der Tag startet wie gewohnt um 7.30 Uhr mit einem Frühstück im Igel-Mehrgenerationenhaus und endet dort um 13 Uhr. Anmeldungen werden ab sofort bei Christine Trenkamp, der Koordinatorin des Lokalen Bündnisses für Familien, unter der Telefonnummer 05442/803671 oder via Mail anmeldung@igel-barnstorf.de entgegengenommen.

Am Freitag, 2. Februar, organisiert der Förderverein Junges Drentwede in Kooperation mit dem Lokalen Bündnis für Familie einen Ausflug zum Nettebad in Osnabrück. Um 13 Uhr geht es von der Feuerwehr Drentwede (Schulstraße) auf nach Osnabrück, optional kann für die Hinfahrt noch eine Haltestelle in Barnstorf eingerichtet werden. Die Abholung ist um 19.30 Uhr bei der Feuerwehr Drentwede.

Da es ins Schwimmbad geht, sollen teilnehmende Kinder mindestens das Schwimmabzeichen „Bronze“ (Freischwimmer) absolviert haben, erinnern die Organisatoren. Sie bitten darum, die entsprechenden Nachweise mitzubringen. Ansonsten ist eine Teilnahme nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich. Badebekleidung und Handtücher sind mitzubringen.

Anmeldungen werden bei Anja Melloh bis zum 29. Januar unter Tel. 04246/1471 entgegengenommen. Der Kostenbeitrag für die Osnabrück-Fahrt beträgt 15 Euro.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Autositze werden immer gesünder

Autositze werden immer gesünder

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Meistgelesene Artikel

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

Kostenlose Blumensamen für die Passanten

Kostenlose Blumensamen für die Passanten

Ein Nachtquartier für durchreisende Obdachlose

Ein Nachtquartier für durchreisende Obdachlose

Syker Schützen schießen zu selten

Syker Schützen schießen zu selten

Kommentare