Karneval in Drebber

1 von 16
„Drebber Helau!“,  begrüßte Präsident Martin „Märtes“ Wilke die Besucher der  beiden Karnevalsfeiern des Karnevalclubs Drebber (KCD) am Wochenende. An zwei Tagen ging es  im Drebberaner Gasthaus „Halfbrodt“ närrisch rund -  am Samstagabend für die Erwachsenen, am Sonntagnachmittag für Kinder.
2 von 16
„Drebber Helau!“,  begrüßte Präsident Martin „Märtes“ Wilke die Besucher der  beiden Karnevalsfeiern des Karnevalclubs Drebber (KCD) am Wochenende. An zwei Tagen ging es  im Drebberaner Gasthaus „Halfbrodt“ närrisch rund -  am Samstagabend für die Erwachsenen, am Sonntagnachmittag für Kinder.
3 von 16
„Drebber Helau!“,  begrüßte Präsident Martin „Märtes“ Wilke die Besucher der  beiden Karnevalsfeiern des Karnevalclubs Drebber (KCD) am Wochenende. An zwei Tagen ging es  im Drebberaner Gasthaus „Halfbrodt“ närrisch rund -  am Samstagabend für die Erwachsenen, am Sonntagnachmittag für Kinder.
4 von 16
„Drebber Helau!“,  begrüßte Präsident Martin „Märtes“ Wilke die Besucher der  beiden Karnevalsfeiern des Karnevalclubs Drebber (KCD) am Wochenende. An zwei Tagen ging es  im Drebberaner Gasthaus „Halfbrodt“ närrisch rund -  am Samstagabend für die Erwachsenen, am Sonntagnachmittag für Kinder.
5 von 16
„Drebber Helau!“,  begrüßte Präsident Martin „Märtes“ Wilke die Besucher der  beiden Karnevalsfeiern des Karnevalclubs Drebber (KCD) am Wochenende. An zwei Tagen ging es  im Drebberaner Gasthaus „Halfbrodt“ närrisch rund -  am Samstagabend für die Erwachsenen, am Sonntagnachmittag für Kinder.
6 von 16
„Drebber Helau!“,  begrüßte Präsident Martin „Märtes“ Wilke die Besucher der  beiden Karnevalsfeiern des Karnevalclubs Drebber (KCD) am Wochenende. An zwei Tagen ging es  im Drebberaner Gasthaus „Halfbrodt“ närrisch rund -  am Samstagabend für die Erwachsenen, am Sonntagnachmittag für Kinder.
7 von 16
„Drebber Helau!“,  begrüßte Präsident Martin „Märtes“ Wilke die Besucher der  beiden Karnevalsfeiern des Karnevalclubs Drebber (KCD) am Wochenende. An zwei Tagen ging es  im Drebberaner Gasthaus „Halfbrodt“ närrisch rund -  am Samstagabend für die Erwachsenen, am Sonntagnachmittag für Kinder.
8 von 16
„Drebber Helau!“,  begrüßte Präsident Martin „Märtes“ Wilke die Besucher der  beiden Karnevalsfeiern des Karnevalclubs Drebber (KCD) am Wochenende. An zwei Tagen ging es  im Drebberaner Gasthaus „Halfbrodt“ närrisch rund -  am Samstagabend für die Erwachsenen, am Sonntagnachmittag für Kinder.

„Drebber Helau!“, begrüßte Präsident Martin „Märtes“ Wilke die Besucher der beiden Karnevalsfeiern des Karnevalclubs Drebber (KCD) am Wochenende. An zwei Tagen ging es im Drebberaner Gasthaus „Halfbrodt“ närrisch rund - am Samstagabend für die Erwachsenen, am Sonntagnachmittag für Kinder.

Das könnte Sie auch interessieren

Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Ausgelassen feierten fast 40.000 Zuschauer am Samstag beim Mercedes-Benz-Open-Air auf dem Werksgelände der Bremer Automobilschmiede. Am Start waren …
Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Werder-Training am Sonntag

Bremen - Die erste Einheit stand um 10 Uhr an, die zweite war für 16.30 Uhr angesetzt. So trainierte Werder Bremen am Sonntag im Trainingslager in …
Werder-Training am Sonntag

Stedorfer Theaterbühne legt „Cold-Water-Beer-Callenge“ ab

Einen Sommer lang begeisterte die „Cold-Water-Beer-Callenge“ die Gemeinde Dörverden. Nun beendeten die Mitglieder der Stedorfer Theaterbühne die …
Stedorfer Theaterbühne legt „Cold-Water-Beer-Callenge“ ab

Enttäuschung: Diese Reiseziele halten nicht, was sie versprechen

Es ist nicht alles Gold, was glänzt: Diese berühmten Sehenswürdigkeiten sind in Wirklichkeit nicht exakt das, was die Vorstellung davon verspricht.
Enttäuschung: Diese Reiseziele halten nicht, was sie versprechen

Meistgelesene Artikel

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Großbrand auf Bauernhof in Sulingen: Eine 60-Jährige verletzt

Großbrand auf Bauernhof in Sulingen: Eine 60-Jährige verletzt

Kinder haben vermehrt Probleme beim Fahrradfahren

Kinder haben vermehrt Probleme beim Fahrradfahren

Ambulante Pflege: Expertin sieht mehr Bedarf als Kräfte

Ambulante Pflege: Expertin sieht mehr Bedarf als Kräfte

Kommentare