Marius Heitmann ist neue Majestät der Jugend

Dennis Günnemann regiert die Schützen in Donstorf

+
Beim Schützenverein Donstorf sind auch in diesem Jahr alle Throne besetzt worden. Hier die neuen Majestäten nach der Proklamation am Samstagabend.

Donstorf - „Alle Throne neu besetzt!“ Mit diesem Ausruf leitete Sascha Wilms seine Krönungsrede in dem bis auf den letzten Platz gefüllten Zelt am Dorfgemeinschaftshaus in Donstorf ein. Freudig begrüßte er am Samstag die Schützenschar und ihre neuen Majestäten Dennis Günnemann, Marius Heitmann (Jugend) und Laura Heitmann (Kinder).

Bevor Wilms, der den Präsidenten und noch amtierenden König Ronald Wolter im Amt vertrat, zur Umkrönung kam, begrüßte er die Gäste der Nachbarvereine Dreeke, Dörpel und Düste-Rechtern mit ihren Majestäten. Dann hielt er Rückschau auf das vergangene Schützenjahr mit den Aktivitäten der scheidenden gekrönten Häupter. Kinderkönig Tim Mallwitz mit Königin Lorina Wolter wussten stets über ihre Untertanen Bescheid. Sie hatte schon im Jahr zuvor in Düste die Kids regiert.

Neue Kinderkönigin wurde Laura Heitmann. Sie nahm sich Marcel Thölke zum Prinzgemahl. Vizekönig wurde Benjamin Hoffmann.

Für Jugendkönig Mattes Egelriede und Königin Mareike Kokemüller sei das Regieren nicht fremd gewesen. Mattes hatte seine Qualitäten schon als Kinderkönig bewiesen. Um seine Treffsicherheit zu unterstützen, absolvierte er einen Schießwartelehrgang. Sein nächstes anvisierte Ziel: das Abi und eine Ausbildung bei der Polizei. Voller Eifer unterstützte Mareike ihren König und verzichtete in diesem Jahr auf das Feuerwehrjugendzeltlager. Nach diesem erfolgreichen und amüsanten Schützenjahr beschloss Mareike Kokemüller, das Amt der Jugendprinzessin zu übernehmen.

Der neue Jugendkönig Marius Heitmann hat damit eine bewährte Stütze an seiner Seite. Die Vizejugendkönigswürde errang Luis Thesing

Wilms´ Dank ging auch an die scheidende Schützenliesel Jana Günnemann. Mit viel Freude sorge sie in der Feuerwehr für gut ausgebildeten Nachwuchs und engagiert sich vorbildlich bei den Grünröcken. Ihre Nachfolgerin wurde Marion Wolter.

Lobende Worte fand Sascha Wilms auch für das engagierte Schützenkönigspaar Ronald Wolter, „der Kartoffeldompteur“, und seiner Königin Marion. Im letzten Jahr habe der Präsident mal eine Pause von seinem bis dahin anstrengenden Amt benötigt. Was lag da näher, als voller Freude auf die Königswürde zu zielen.

„Da wusste er noch nicht, dass so ein Königsjahr sehr viel stressiger sein kann“, so Wilms, „ständig diese Flüssigkeiten, die für Schwindel und Übelkeit sorgten“ Gelegenheiten gab es viele: Kohltour, Kreiskönigstreffen, Besuch der Nachbarvereine Barver, Dreeke, Düste, Dörpel Stets unterstützt von den Adjutanten Andreas, Jutta, Thorsten, Claudia, Boris und Johanna und vor allem von Königin Marion, die immer mit viel Begeisterung und Spaß dabei ist

„Ronald, wir sagen Danke! Du warst ein toller König!“ Schallte es, begleitet mit tosendem Applaus, durch das Zelt.

In Dennis Günnemann „Der Getränkechauffeur“ mit Königin Melanie Siemers fanden die Donstorfer Schützen einen würdigen Nachfolger. Als Adjutanten werden Frank Schüring und Sascha Wilms dem neuen König dienen. Vizekönig wurde Norbert Günnemann.

Mit einem Ehrentanz unter bunten Blumenbögen huldigte das gesamte Schützenvok den alten und neuen Majestäten. DJ Nico sorgte für den schwungvollen Rhythmus und Festwirt Oliver Kettler zeigte sich für das leibliche Wohl verantwortlich.

Den Königs-Pokal sicherte sich in diesem Jahr Karl-Heinz Ketelhut, der Schützenfestpreis ging an Wilhelm Winkelmann und den Jugendpreis im Glück (Silberne Plakette holte sich Thore Egelriede.

aw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Für Erpressung fehlt der Gewalt-Nachweis

Für Erpressung fehlt der Gewalt-Nachweis

Kommentare