Country und Western Tanzgruppe Drebber feiert ihr 20-jähriges Bestehen

Mit viel Schwung durch zwei Jahrzehnte

+
Schon bei mehr als 150 Auftritten hat sie für reichlich Schwung gesorgt: Die Country & Western Tanzgruppe Drebber besteht seit 20 Jahren.

Drebber - Country-Musik und Line Dance in Drebber? Diese Idee aus dem Jahr 1995 mag damals vielleicht abwegig geklungen haben, seit 20 Jahren ist sie dennoch Wirklichkeit und wird mit reichlich Leben gefüllt. Die von Norbert und Angelika Klaas seinerzeit gegründete „Country & Western Tanzgruppe Drebber“ feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Ein großes Geburtstagsfest steigt am 12. September im Landgasthaus Halfbrodt.

Line Dance ist ein Formationstanz aus den USA, der nach flotter und rhythmischer Musik aus der amerikanischen Country & Western-Szene in Reihen und Linien getanzt wird. Dabei kann Line Dance von beliebig vielen Männern oder Frauen getanzt werden. „Das Grundprinzip besteht darin, dass alle Tänzer und Tänzerinnen gleichzeitig und gemeinsam fest choreographierte Tanzschritte ausführen“, erklärt Norbert Klaas.

Diese müssen natürlich eingeübt werden, und das geschieht jeden Freitag ab 19.30 Uhr bei Halfbrodt in Drebber. Für neue Line Dancer – die jederzeit willkommen sind – wird ein Einstiegskurs ab 18 Uhr angeboten.

So hat die Tanzgruppe Drebber in den letzten 20 Jahren über 200 verschiedene Tänze eingeübt und in über 150 öffentlichen Auftritten vorgeführt. „Der herausragendste Auftritt war der auf der Weltausstellung Expo 2000 in Hannover“, erinnert sich Klaas.

Darüber hinaus finden auch regelmäßige Treffen – Line Dance Partys – mit befreundeten Tanzgruppen aus der Region statt.

So erwartet die Country & Western Tanzgruppe Drebber am Samstag, 12. September, ab 18 Uhr im Landgasthaus Halfbrodt viele befreundete Tanzgruppen aus nah und fern. Vereine und Gruppen aus Drebber sind ebenfalls herzlich eingeladen – aber auch jeder einzelne ist willkommen, dieses Fest mitzufeiern. Zudem wartet eine Tombola mit attraktiven Preisen auf die Gäste.

Für Live-Musik wird „Sonny-B“ sorgen, der die Drebberaner Tanzgruppe von Anfang an musikalisch begleitet hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Kommentare