Polizei in Diepholz sucht Zeugen

Brand im Pfarramt: Wer hat etwas beobachtet?

+
Im Obergeschoss des Pfarrhauses richtete der Brand erheblichen Schaden an. Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres.

Barnstorf - Nach dem Feuer im Pfarramt der katholischen Kirchengemeinde in Barnstorf am vergangenen Samstag ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Am Dienstag richten sich die Ermittler der Polizei Diepholz an die Öffentlichkeit und hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Da es möglich sei, dass der Täter beobachtet wurde, suchen die Ermittler nun nach Zeugen. Die Polizei fragt: Wer hat etwas Auffälliges beobachtet? Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 05441/9710 entgegen. Die bisherigen Ermittlungen haben ergeben, dass der Täter wahrscheinlich zunächst in das Gebäude eingebrochen ist. Anschließend wurden aus der Mietwohnung im Obergeschoss diverse Gegenstände entwendet. Noch vor dem Verlassen des Hauses legte der Täter laut Polizeiangaben ein Feuer im Wohnzimmer. Durch den Brand entstand ein Schaden von 150.000 Euro, außerdem ist die Wohnung nicht mehr bewohnbar.

Feuer im Pfarramt

Mehr zum Thema:

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Meistgelesene Artikel

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare