Partystimmung in der Pandemie

Barnstorfer „DJ Thorsten“ Brüggemann legt per Live-Stream auf und sorgt für gute Laune

„DJ Thorsten“ Brüggemann will mit seiner Musik und seinen Live-Streams für gute Laune in der Corona-geplagten Zeit sorgen.
+
„DJ Thorsten“ Brüggemann will mit seiner Musik und seinen Live-Streams für gute Laune in der Corona-geplagten Zeit sorgen.

Barnstorf – Bunte Lichter, laute Musik und ein Barnstorfer, der vor der Kamera Partystimmung verbreiten will. „DJ Thorsten“ Brüggemann legt Musik über die Social-Media-Kanäle Youtube, Facebook und Twitch regelmäßig per Live-Stream auf.

Seit acht Jahren organisiert der heute 50-jährige Eventmanager Musik- und Partyveranstaltungen. „Das Ganze hat sich aus einem Spaß heraus gebildet. Mit rund 80 bis 100 Gästen bin ich klein angefangen“, so Brüggemann. Die bisher größte Veranstaltung war mit 480 Gästen die „Malle-Party“ vor zwei Jahren.

Ein weiteres Highlight seiner Musik-Karriere sei das „Sundering-Picnic“ im vergangenen Jahr gewesen (wir berichteten). Das Musik- und Picknick-Event mit 43 gekennzeichneten Flächen für jeweils zehn Personen aus unterschiedlichen Haushalten war bereits im Vorfeld der Veranstaltung ausgebucht.

„Es ist das beste Gefühl, wenn Leute meine Show feiern und ich ihnen ansehe, dass sie Spaß haben“, sagt er.

In der aktuellen Corona-Pandemie gestalten sich Live-Veranstaltungen aufgrund der Gefahr einer Ansteckung als unmöglich. Deshalb hat sich der DJ bereits im April letzten Jahres dazu entschloss, seine Musik online anzubieten. Regelmäßig im Drei-Wochen-Abstand ist der Barnstorfer live im Netz. Musikalisch spielt der 50-Jährige „eigentlich alles, am liebsten aber Party-Schlager“, wie er sagt. Auch Musikwünsche können über den mitlaufenden Chat eingereicht werden. Am häufigsten werde sein eigenes Lied „I love Barnstorf“ von den Fans gewünscht.

Jeder Live-Stream hat ein übergeordnetes Thema. So veranstaltete DJ Thorsten am 25. Dezember einen „Christmas-Rock“-Stream.

Brüggemann erklärt, dass er sich je nach Musik-Genre kleidet und auch Perücken zum Einsatz kommen. Die Auftritte vor der Kamera seien anstrengender, als vor Live-Publikum. „Ich gehe wirklich durchgeknallt ab, tanze und animiere die Zuschauer vorm Computer zum mitsingen.“

Er selbst beschreibt seine Streams als Entertainment-Shows. Mit verschiedenfarbiger Beleuchtung und virtuellen Hintergründen versucht DJ Thorsten Stimmung zu erzeugen.

Mittlerweile habe sich eine Fan-Gemeinde gebildet, die regelmäßig bei den Live-Streams dabei sei. „Es waren unter den durchschnittlich 300 bis 400 Zuschauern auf Youtube auch schon welche aus Holland oder sogar aus Afrika dabei, die sich für die tolle Zeit bedankt haben“, sagt der Eventmanager stolz.

Die Rückmeldungen machen den 50-Jährigen glücklich. Sie würden ihm zeigen, dass er in der aktuell schweren Zeit das Richtige tut.

Eine ganz besondere Veranstaltung sei der Silvester-Stream gewesen: „Um 24 Uhr war es wirklich ein emotionaler Gänsehaut-Moment für mich. Mit meinen Zuschauern bin ich in das Jahr 2021 gestartet. Das verbindet.“

Sobald der Eventmanager wieder Veranstaltungen mit Live-Publikum anbieten kann, werde er dies schnellstmöglich tun, sagt Brüggemann. Hierfür habe er ein 40-minütiges Bühnen-Programm mit Musik und Tanz auf die Beine gestellt, mit dem er auch nach der Corona-Pandemie Partystimmung verbreiten will.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Nach WM-Aus: Deutsche Handballer mit Sieg gegen Brasilien

Nach WM-Aus: Deutsche Handballer mit Sieg gegen Brasilien

Zehntausende Russen fordern Nawalnys Freiheit

Zehntausende Russen fordern Nawalnys Freiheit

Bayern-Jäger RB und Bayer patzen - Eintracht mit Kantersieg

Bayern-Jäger RB und Bayer patzen - Eintracht mit Kantersieg

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Meistgelesene Artikel

Helgstrand Dressage sorgt für neues Leben auf Gestüt in Syke-Wachendorf

Helgstrand Dressage sorgt für neues Leben auf Gestüt in Syke-Wachendorf

Helgstrand Dressage sorgt für neues Leben auf Gestüt in Syke-Wachendorf
Ausschuss für Stadtentwicklung empfiehlt, neue Fläche für GAR nutzbar zu machen

Ausschuss für Stadtentwicklung empfiehlt, neue Fläche für GAR nutzbar zu machen

Ausschuss für Stadtentwicklung empfiehlt, neue Fläche für GAR nutzbar zu machen
Impftermine in Niedersachsen: Datenbank fehlerhaft –Impf-Brief-Chaos

Impftermine in Niedersachsen: Datenbank fehlerhaft –Impf-Brief-Chaos

Impftermine in Niedersachsen: Datenbank fehlerhaft –Impf-Brief-Chaos
Neues Haus auf 22 Pfählen entsteht an der Lohnstraße 4

Neues Haus auf 22 Pfählen entsteht an der Lohnstraße 4

Neues Haus auf 22 Pfählen entsteht an der Lohnstraße 4

Kommentare