Drehleiter aus Twistringen im Einsatz

Wohnhaus in Barnstorf gerät in Flammen

In Barnstorf stand am Dienstagmittag der Dachstuhl eines Wohnhauses in Flammen.
+
In Barnstorf stand am Dienstagmittag der Dachstuhl eines Wohnhauses in Flammen.

Großaufgebot an Rettungskräften aus sieben Ortsfeuerwehren in Barnstorf im Landkreis Diepholz: An der Goethestraße stand am Dienstagmittag der Dachstuhl eines Wohnhauses in Flammen.

Barnstorf - Dichte Rauchschwaden stiegen aus dem Dachstuhl auf. Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Landkreises Diepholz hatte zunächst einen Wohnungsbrand gemeldet. 

Guido Schruth, Gemeindebrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Barnstorf, gehörte zu den ersten Rettungskräften, die an der Einsatzstelle eintrafen. Alarmiert worden waren Mitglieder der Ortsfeuerwehren Aldorf, Barnstorf, Drentwede, Dreeke, Eydelstedt, Rechtern sowie welche der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Twistringen. Sie leiteten sofort die Organisation der Wasserversorgung und die Brandbekämpfung ein. 

"Besonders hilfreich war der Einsatz der Drehleiter aus Twistringen", sagte Einsatzleiter Schruth nach Einsatzende.

"Besonders hilfreich war der Einsatz der Drehleiter aus Twistringen", sagte Einsatzleiter Schruth nach Einsatzende. Laut Feuerwehr-Pressesprecher Klaus Vehlber waren zum Zeitpunkt des Ausbruchs des Feuers keine Personen im Gebäude. Die Ermittlung der Brandursache dauert noch an. Nicht ausgeschlossen ist, dass das Feuer auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Meistgelesene Artikel

Twistringen bekommt 430.000 Euro: Zuschuss für neue Kita, aber nicht für DGH-Projekt

Twistringen bekommt 430.000 Euro: Zuschuss für neue Kita, aber nicht für DGH-Projekt

Auch Kritik an Wohngebiet in Labbus

Auch Kritik an Wohngebiet in Labbus

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Motorradunfälle in Okel: Zwei Männer schwer verletzt

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Vandalismus am Hohen Berg: Unbekannte fällen zukünftigen Kletterbaum

Kommentare