TV-Auswanderer „Mallorca-Jens“ zu Gast beim Schützenfest

Vom Ballermann nach Mariendrebber

„Mallorca-Jens“ beim Auftritt in Mariendrebber - Foto: Menge

Mariendrebber - Besuch vom Ballermann: Beim Schützenfest der 1900er-Schützen in Mariendrebber gab am Samstag der aus der TV-Sendung „Goodbye Deutschland“ bekannte Jens Büchner einen kurzen Ausschnitt aus seinem Programm zum besten.

Lebenskünstler „Mallorca-Jens“ ist einem Millonenpublikum bekanntgeworden durch seine vielfachen Anläufe, sich eine Existenz auf der Baleareninsel aufzubauen. Mit Sprüchen wie „Pleite aber geil“ oder gezielter Selbstkritik hatte er das Zelt in Mariendrebber schnell auf seiner Seite. Diese Sprüche gemischt mit typischen „Ballermann“-Hits waren das Rezept für seine gut 30-minütige Bühnenshow. Und wie es sich für einen (werdenden) Star gehört, durfte natürlich die anschließende Autogrammstunde nicht fehlen.

vm

Mehr zum Thema:

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Meistgelesene Artikel

Siebte Auflage der Piazzetta in Bassum bei bestem Wetter

Siebte Auflage der Piazzetta in Bassum bei bestem Wetter

Arnold Fischer ist neuer Schützenkönig in Aschen

Arnold Fischer ist neuer Schützenkönig in Aschen

Motorradfahrer erliegt schweren Verletzungen nach Auffahrunfall

Motorradfahrer erliegt schweren Verletzungen nach Auffahrunfall

„Piazzetta wird immer mehr Bassum“

„Piazzetta wird immer mehr Bassum“

Kommentare