Angler finden Leiche an der Hunte

+
Zwei Angler entdeckten an der Hunte eine Leiche.

Eydelstedt - Grausamer Fund an der Hunte in Eydelstedt (Landkreis Diepholz): Zwei Angler haben am Sonntagmittag gegen 11.15 Uhr die Leiche eines bislang unbekannten Mannes entdeckt und einen Notruf abgesetzt.

Mit Hilfe der Feuerwehr wurde die Person, die mit einem schwarzen Neoprenanzug bekleidet war, aus dem Fluss gezogen. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod feststellen. Zu Identität und Todesursache konnte die Polizei bislang keine näheren Angaben machen. Beamte der Polizeiinspektion Diepholz haben die Ermittlungen aufgenommen.

Leiche an der Hunte entdeckt

Mehr zum Thema:

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare