Volker Riha wird kommissarischer Leiter

Scheck verlässt Wintershall

+
Dr. Andreas Scheck verlässt Wintershall. Das teilte das Unternehmen gestern Nachmittag mit.

Barnstorf - Der bisherige Leiter von Wintershall Deutschland, Dr. Andreas Scheck, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Das teilte Wintershall Dienstag mit. Die kommissarische Leitung übernimmt demnach Volker Riha, derzeit Leiter der eigenoperierten Erdöl- und Erdgasförderung, und bisheriger Stellvertreter Schecks.

Scheck hatte seit dem 1. September 2014 als Leiter von Wintershall Deutschland den gesamten Bereich der Explorations- und Produktionsaktivitäten von Erdöl und Erdgas für die Wintershall in Deutschland verantwortet. Zuvor leitete der 49-Jährige seit 2010 den Bereich Operations. Der an der österreichischen Montanuniversität Leoben promovierte Erdölingenieur (Petroleum Engineering) war seit 1996 für Wintershall tätig.

„Wir danken Andreas Scheck für seine langjährige und erfolgreiche Arbeit für Wintershall Deutschland und die heimische Förderung. Für seine neue berufliche Aufgabe wünschen wir ihm weiterhin viel Erfolg und alles Gute“, sagte Martin Bachmann, im Wintershall-Vorstand verantwortlich für Exploration und Produktion in Europa und Middle East.

Volker Riha studierte Maschinenbau und Verfahrenstechnik an der TU Braunschweig. Nach dem Abschluss 1993 begann er seine berufliche Laufbahn bei Hoffmann La Roche AG in Basel. 2003 stieg er als Projektingenieur im Bereich Anlagenplanung- und bau bei der Wintershall in Kassel ein. Es folgten Stationen in Libyen und Emlichheim, wo er als Betriebsleiter arbeitete. 2012 zog es Volker Riha als Operations Manager zurück nach Libyen, wo er für die Wiederaufnahme der Produktion verantwortlich war. Seit März 2016 leitet er die eigenoperierte Erdöl- und Erdgasförderung (Bereich Operations) von Wintershall in Deutschland.

Riha wird neben der kommissarischen Leitung von Wintershall weiterhin für den Bereich Operations verantwortlich sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Mia san wieder weg: Abschiede vom FC Bayern nach einem Jahr

Mia san wieder weg: Abschiede vom FC Bayern nach einem Jahr

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Meistgelesene Artikel

„Großes Bahnhofsfest“: Spaß für Leute jeden Alters

„Großes Bahnhofsfest“: Spaß für Leute jeden Alters

Highlands in Abbenhausen

Highlands in Abbenhausen

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Kinder haben vermehrt Probleme beim Fahrradfahren

Kinder haben vermehrt Probleme beim Fahrradfahren

Kommentare