Bahnarbeiten an der Ochtumbrücke in Dreye

Bahnarbeiten an der Ochtumbrücke in Dreye

Fünf Tage sollen genügen, um kurz vor dem Bahnhof Dreye die beiden Gleise – von Kirchweyhe Richtung Bremen und die Gegenrichtung – in Höhe der Ochtumbrücke auf einen provisorischen Damm zu verschwenken. In diesem Zeitraum läuft der Nah-, Fern- und Güterzugverkehr nur eingeschränkt auf einem Schienenstrang. Ein Bericht von Sigi Schritt.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“

Werder-Verteidiger Sebastian Langkamp spricht über seinen ersten Startelf-Einsatz, Umstellungen nach seinem Wechsel von Hertha BSC nach Bremen sowie …
Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“
Video

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“

Werder Bremen hat mit 1:2 bei Hannover 96 verloren. Die Niederlage ist kein Drama, findet DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus.
DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“
Video

Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“

Auch einen Tag nach der 1:2-Niederlage von Werder Bremen gegen Hannover 96 ist die Enttäuschung bei Thomas Delaney groß.
Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“
Video

So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus hat ganz genau auf das Werder-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Hannover 96 geschaut.
So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

Meistgelesene Artikel

50 Thai- und Kickboxer im Ring

50 Thai- und Kickboxer im Ring

Förderverein Treffpunkt der Grundschule Lemförde feiert 25-jähriges Bestehen

Förderverein Treffpunkt der Grundschule Lemförde feiert 25-jähriges Bestehen

Retter und Gerettete stürzen bei Gebäudebrand durch Flachdach

Retter und Gerettete stürzen bei Gebäudebrand durch Flachdach

Mühlenkampschule: Stadt Diepholz bekommt 550.000 Euro

Mühlenkampschule: Stadt Diepholz bekommt 550.000 Euro