Ressortarchiv: Landkreis Diepholz

Ehrenamtskarte: Noch Redebedarf

Ehrenamtskarte: Noch Redebedarf

Br.-Vilsen - „Wenn wir die Ehrenamtlichen nicht hätten, würde unser gesellschaftliches Leben zusammenbrechen“, sagte Michael Albers (SPD), Vorsitzender des Sozialausschusses. Dennoch: Zu einem Votum für die Einführung einer Ehrenamtskarte in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen kam der Ausschuss bei seiner Sitzung am Montagabend nicht. Bei einer Gegenstimme von Werner Pankalla (CDU) entschied sich das Gremium dafür, die Diskussion auf eine der nächsten Sitzungen zu vertagen. Bis dahin wolle man klarer sehen, wer genau in welcher Form von der Karte profitieren soll.
Ehrenamtskarte: Noch Redebedarf
Gelebte Willkommenskultur in heimischer Wirtschaft

Gelebte Willkommenskultur in heimischer Wirtschaft

Barnstorf - Edmond Beqiri und Gazmir Lulja sind glücklich. Sie haben die Ängste und Nöte in ihrem Heimatland Albanien hinter sich gelassen, sind mit ihren Familien nach Deutschland geflüchtet und leben jetzt in der Samtgemeinde Barnstorf. Der Wunsch nach einer Arbeitsstelle ist ebenfalls in Erfüllung gegangen. Bei der Firma LR Facility Services haben die beiden Familienväter die Gelegenheit bekommen, ihr eigenes Geld zu verdienen. Möglicherweise ist es der Schlüssel für ein neues, selbstbestimmtes Leben.
Gelebte Willkommenskultur in heimischer Wirtschaft