Ressortarchiv: Landkreis Diepholz

James Bond mit der Tuba

James Bond mit der Tuba

Twistringen - Von Filmmusik bis Polka: Sein diesjähriges Sommernachtskonzert veranstaltet das Twistringer Blasorchester am Sonnabend, 11. Juli. Um 19.30 Uhr wird der erste Ton im Innenhof der St.-Anna-Kirche erklingen und den Startschuss für einen musikalischen Querschnitt aus dem umfangreichen Repertoire der Musiker geben.
James Bond mit der Tuba

Vorsicht vor falschen Freunden

Syke - Von Anke Seidel. „Gestern wurde mein Profil kopiert, es gibt sich eine andere Person für mich aus und zockt meine Freunde ab“ – von Tag zu Tag nimmt die Zahl solcher Hilferufe im Internet zu. Immer wieder missbrauchen Unbekannte Fotos und Daten von Facebook-Nutzern, um über die Strukturen des sozialen Netzwerkes an Geld zu kommen. Im Landkreis Diepholz gibt es schon mehrere Betroffene.
Vorsicht vor falschen Freunden
„Verlegung der Urologie so nicht möglich“

„Verlegung der Urologie so nicht möglich“

Diepholz - Von Eberhard Jansen. Äußerst kritisch sieht die heimische Ärzteschaft die Pläne des Landkreises Diepholz für die Zukunft des Diepholzer Krankenhauses. Die geplante Auflösung der Chirurgie in Diepholz steht im Mittelpunkt der Kritik – aber auch die Verlegung der Urologie nach Bassum. Das wurde am Mittwochabend im Diepholzer Rathaus deutlich. Dorthin hatten die Ratsfraktionen von CDU, SPD, FDP und Grünen gemeinsam Ärzte, im Krankenhaus Beschäftigte und Bürger eingeladen. In der Diskussion gab es auch eine für viele überraschende Erkenntnis.
„Verlegung der Urologie so nicht möglich“
Wasserspiele und Kletterspaß mit Seeblick

Wasserspiele und Kletterspaß mit Seeblick

Lembruch - Rechtzeitig zum Ferienstart im Nachbarbundesland Nordrhein-Westfalen, zur Sommersaison am Dümmer See und zum wunderbaren Wetter wurden zwei neue Spielgeräte in Lembruch am Badestrand fertiggestellt.
Wasserspiele und Kletterspaß mit Seeblick
Die junge Generation im Fokus

Die junge Generation im Fokus

Syke - Der Rotary Club Syke-Utbremen möchte sich in den kommenden Monaten verstärkt um die junge Generation kümmern – und dabei ganz besonders auch um benachteiligte Kinder. Neben der Fortführung ihres Projektes „Sprache verbindet“ plant der Club eine kleine Vortragsreihe zum Thema „Missbrauch von Kindern“. Darüber hinaus wird der Club Besuch von zwei Austauschschülern aus Brasilien und Taiwan erhalten.
Die junge Generation im Fokus
Poststreik behindert Amtsgerichte

Poststreik behindert Amtsgerichte

Diepholz/Nienburg - Von Ove Bornholt. Für die Amtsgerichte in Diepholz, Syke, Sulingen und Nienburg ist ausbleibende Post mehr als nur ein Ärgernis. Das Wort fatal fällt mehrmals, als der Direktor des Diepholzer Gerichts, Richter Matthias Wawrzinek, von den Auswirkungen des Poststreiks berichtet.
Poststreik behindert Amtsgerichte
Austausch-Student „bleibt etwas länger“

Austausch-Student „bleibt etwas länger“

Kuppendorf - Ein Auslandssemester ziert den Lebenslauf ungemein und ist längst keine Seltenheit mehr – Studenten aus aller Welt, von den USA bis China, lernte Michael Logemann an der Göteborgs Universitet kennen. Die verließen Schweden wieder, um an ihrem heimischen Universitäten den Abschluss zu machen.
Austausch-Student „bleibt etwas länger“
DHL-Streik: „Mal gehen die Pakete durch, mal nicht“

DHL-Streik: „Mal gehen die Pakete durch, mal nicht“

Stuhr - Von Andreas Hapke. Die Gewerkschaft Verdi hat die 200 Beschäftigten der DHL Home Delivery in Bremen am Mittwoch zum wiederholten Male zu Streikmaßnahmen aufgerufen. Grund ist die laut Verdi andauernde Verweigerungshaltung des Arbeitgebers, die Leistung der Beschäftigten mit einer entsprechenden Lohnerhöhung anzuerkennen. Wie wirkt sich das auf Online-Shops aus, die auf eine zuverlässige Zustellung angewiesen sind? Diese Zeitung hat sich bei zwei Stuhrer Unternehmen umgehört.
DHL-Streik: „Mal gehen die Pakete durch, mal nicht“
Leester Postfiliale zieht um

Leester Postfiliale zieht um

Weyhe - Von Sigi Schritt. Die Postfiliale in Leeste zieht zum vierten Mal innerhalb des Weyher Ortsteils um. Den neuen Standort an der Freiherr-vom-Stein-Straße wollen Silke Hoffmann und ihr Team im Oktober beziehen.
Leester Postfiliale zieht um
Fusion: Nun soll es „zügig vorangehen“

Fusion: Nun soll es „zügig vorangehen“

Syke - Von Frank Jaursch. Auf dem langen Weg zu einem neuen, gemeinsamen Feuerwehrhaus haben die Feuerwehren Gessel und Ristedt die nächsten Schritte durch ein politisches Gremium zurückgelegt. Der Ausschuss für Ehrenamt und Freizeit begrüßte am Mittwochabend einstimmig die Fusionspläne der beiden Wehren.
Fusion: Nun soll es „zügig vorangehen“
Neues Heim für die „Schwätzerin“

Neues Heim für die „Schwätzerin“

Scharrendorf - Von Theo Wilke. „Hier sind Schwalben willkommen!“ steht auf der hellen eckigen Plakette, die Hausmeister Stefan Westermann gerade an der Ziegelwand befestigt. Die Jungen und Mädchen vor der Außenstelle der Twistringer Grundschule am Markt stimmen das Lied „Frau Schwalbe ist eine Schwätzerin“ an. Über ihren Köpfen kreisen fröhlich zwitschernd einige dieser selten gewordenen Flugkünstler. Das passt.
Neues Heim für die „Schwätzerin“
Abschied vom alten Pfarrhaus

Abschied vom alten Pfarrhaus

Twistringen - Der dritte Bauabschnitt für die zukünftige Insellösung der Twistringer Kirchengemeinde St. Anna wird am Freitagabend um 18.30 Uhr mit einer kleinen Andacht eingeläutet. Pfarrer Arnold Kuiter wird sie halten und damit gleichzeitig das bisherige Pfarrhaus entwidmen.
Abschied vom alten Pfarrhaus
Stroh auf Erdbeerfeld gerät in Brand

Stroh auf Erdbeerfeld gerät in Brand

Dörrieloh - Zur Bekämpfung eines Brandes auf einer Freifläche im Bereich Dörrieloh/Hornsheide alarmierte die Leitstelle am Donnerstag gegen 13.45 Uhr die Ortsfeuerwehren Dörrieloh und Varrel: „Dort brannte Stroh am Rande eines Erdbeerfeldes sowie zwischen den Erdbeerreihen“, teilte Feuerwehrpressesprecher Nils Enders mit.
Stroh auf Erdbeerfeld gerät in Brand
„Ein unvergesslicher Tag für Weyhe“

„Ein unvergesslicher Tag für Weyhe“

Weyhe - Von Philipp Köster. Stephan Riemer vom SC Weyhe ist sich sicher: „Das wird ein unvergesslicher Tag für die Gemeinde.“
„Ein unvergesslicher Tag für Weyhe“
Einbrecher stehlen Schmuck und Geld

Einbrecher stehlen Schmuck und Geld

Mellinghausen - Indem sie ein Fenster aufhebelten, verschafften sich unbekannte Täter am Mittwoch – im Zeitraum zwischen 12 und 16.10 Uhr – Zugang zu einem Wohnhaus an der Straße Neddenkamp in Mellinghausen.
Einbrecher stehlen Schmuck und Geld
Trickdiebin sammelt angeblich Spenden

Trickdiebin sammelt angeblich Spenden

Sulingen - Ein Trickdiebstahl, bei dem ein 81-Jähriger zum Opfer wurde, ereignete sich am Mittwochnachmittag in Sulingen.
Trickdiebin sammelt angeblich Spenden
Einbrecher geben Vorhaben auf

Einbrecher geben Vorhaben auf

Anstedt - Auf Hindernisse stießen offenbar unbekannte Täter, als sie versuchten, in der Nacht zu Mittwoch in ein Wohnhaus und den angrenzenden Antiquitäten-Laden im Scholener Ortsteil Anstedt einzubrechen.
Einbrecher geben Vorhaben auf
Aquarelle, Jazz und Kammermusik

Aquarelle, Jazz und Kammermusik

Bassum - Von Maik Hanke. Knapp 500 Anfragen per E-Mail haben das Bassumer Kulturforum in den vergangenen anderthalb Jahren erreicht. 497, um genau zu sein. Gudrun Lösche, Claus Ulbrich und Berthold Kollschen kommen gar nicht hinterher, alle zu sichten und zu beantworten. Darunter sei auch „viel Schrott“, sagt Ulbrich. Bei ihrem neuen Halbjahresprogramm haben sich die Macher daher wieder vor allem auf ihre eigenen Kontakte verlassen.
Aquarelle, Jazz und Kammermusik
Politischer Zankapfel feiert 40. Geburtstag

Politischer Zankapfel feiert 40. Geburtstag

Syke - Von Michael Walter. Das Syker Hallenbad wird 40 – und das ist für die Stadt ein Grund zum Feiern. Die Geburtstagsparty steigt am 19.Juli mit einem Tag der offenen Tür von 9 bis 20 Uhr.
Politischer Zankapfel feiert 40. Geburtstag
Fahrradunfall: Kind schwer verletzt

Fahrradunfall: Kind schwer verletzt

Stuhr - Zwei Fahrräder kollidierten am Mittwochnachmittag auf der Bremer Straße. Ein Kind wurde dabei schwer verletzt.
Fahrradunfall: Kind schwer verletzt
Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletzt

Diepholz - Ein 66-jähriger Motorradfahrer kam am Mittwochnachmittag in einer Kurve ins Straucheln und stürzte auf die Straße.
Motorradfahrer schwer verletzt
Kirchdorf ist „Churchville“

Kirchdorf ist „Churchville“

Kirchdorf - Es passt wie die Faust auf’s Auge: Die Jugendwoche „Churchville“ vom 5. bis 11. Juli richtet der Kirchenkreis Grafschaft Diepholz in Kirchdorf aus – ins Englische übersetzt also in Churchville.
Kirchdorf ist „Churchville“
Sommersingen des MGV "Liedertafel" Bassum

Sommersingen des MGV "Liedertafel" Bassum

Das Sommersingen 2015 des MGV "Liedertafel" Bassum ist seinem Namen voll gerecht geworden. Bei blauem Himmel und Temperaturen jenseits der 25 Grad genossen mehr als 350 Gäste das rund zweieinhalb stündige Konzert mit vielen Beteiligten im Park der Bassumer Freudenburg.
Sommersingen des MGV "Liedertafel" Bassum
Vertrauen wieder herstellen

Vertrauen wieder herstellen

Diepholz - Von Eberhard Jansen. Sommer, Sonne, (Aufbruch-)Stimmung - und ein prominenter Gast: Der FDP-Ortsverband Diepholz feierte am Dienstagabend auf Lüdersbusch sein Sommerfest. Mit dabei: die stellvertretende Bundesvorsitzende der Liberalen, Katja Suding.
Vertrauen wieder herstellen
Von Kraftquellen und Kraftfressern

Von Kraftquellen und Kraftfressern

Syke - Von Anke Seidel. Schock, Befreiung, Ungewissheit: Veränderungen lösen die unterschiedlichsten Gefühle aus – und können deshalb Kraftfresser und Kraftquelle zugleich sein. Wie selbst traumatische Veränderungen der Schlüssel zu einem selbstgestalteten, erfüllten Leben sein können, das erläuterte Walter Kohl während der Vertreterversammlung der Volksbank im Syker Theater – schonungslos, hautnah und im ständigen Dialog mit seinen knapp 200 Zuhörern.
Von Kraftquellen und Kraftfressern
Gehörlose unter Hörenden

Gehörlose unter Hörenden

Sulingen - Der Sulinger Schuhhersteller Lloyd Shoes geht neue Wege: Mit Christin und Micaela Schwenker stellt das Unternehmen zum 1. August an der Hans-Hermann-Meyer-Straße die ersten Auszubildenden zu Fachkräften für Lederverarbeitung ein. Die Besonderheit: Die beiden 18-Jährigen verfügen trotz Hörhilfen über eine Hörfähigkeit von nicht mehr als fünf Prozent; und das seit der Geburt. Nicole Thäte, Ausbildungsleiterin von Lloyd Shoes: „Anderthalb Jahre haben wir uns darum bemüht, dass die beiden ihre Ausbildung beginnen können. Schön, dass es jetzt geklappt hat.“
Gehörlose unter Hörenden
Die Fusion rückt näher

Die Fusion rückt näher

Br.-Vilsen/Süstedt - Und wieder rückt die Fusion von der Gemeinde Süstedt und dem Flecken Bruchhausen-Vilsen ein Stück näher: „Die niedersächsische Landesregierung hat am Dienstag die Neubildung des Fleckens Bruchhausen-Vilsen im Landkreis Diepholz durch Zusammenschluss des Fleckens Bruchhausen-Vilsen und der Gemeinde Süstedt beschlossen“, teilt die Pressestelle der Regierung in einer Pressemeldung mit – und weiter: „Der kommunalen Neugliederung liegt eine Anpassung der Strukturen an die haushaltswirtschaftlichen Erfordernisse, aber auch eine Vorbereitung auf die sich aus der demografischen Entwicklung ergebenden Anforderungen zugrunde. Ein wesentlicher Aspekt ist dabei das Erreichen einer neuen, beständig finanziell auskömmlichen Kommune. In der bestehenden Struktur können trotz erheblicher Anstrengungen die Haushalte der Gemeinde Süstedt nicht dauerhaft ausgeglichen werden.“
Die Fusion rückt näher
Löschfahrzeug zu groß fürs Gerätehaus

Löschfahrzeug zu groß fürs Gerätehaus

Bassum - Die Feuerwehr Dimhausen benötigt ein neues Fahrzeug. Die Anschaffung soll 2016 erfolgen, noch steht allerdings nicht genau fest, welches Fahrzeug die Stadt Bassum kaufen wird. Dieser Punkt wurde am Dienstag von der Tagesordnung der Ratssitzung genommen.
Löschfahrzeug zu groß fürs Gerätehaus
Kirche will Zeichen setzen

Kirche will Zeichen setzen

Drebber - Von Thomas Speckmann. Groß, bunt und lebendig: So soll der Kinderkirchentag 2015 des Kirchenkreises Grafschaft Diepholz werden. Ausrichter ist das Pfarramt Drebber. Dort gehen die Vorbereitungen jetzt in die heiße Phase. Jedes Detail will gut durchdacht sein, damit am Sonnabend, 26. September, ab 13 Uhr alles nach Plan läuft. Dann wartet rund um die Marienkirche ein fünfstündiges Programm mit vielen Aktionen zum Mitmachen auf Kinder ab vier Jahren.
Kirche will Zeichen setzen
Netto: Noch Klärungsbedarf

Netto: Noch Klärungsbedarf

Martfeld - In Sachen „Netto-Umzug in Martfeld“ gibt es noch Klärungsbedarf zwischen Gemeinde und Investor: „In der nächsten nicht-öffentlichen Ratssitzung wird noch mal über das Thema beraten“, erklärte Cattrin Siemers, Allgemeine Vertreterin des Samtgemeindebürgermeisters, gestern auf Anfrage. Details nannte sie nicht. Siemers geht aber davon aus, dass Netto das Vorhaben wie geplant umsetzen wird. Das Unternehmen will auf dem brachliegenden Gelände neben dem Sportplatz, direkt an der Bruchhauser Straße, ein neues Gebäude mit rund 800 Quadratmetern Verkaufsfläche errichten. Noch befindet sich Netto an der Bremer Straße.
Netto: Noch Klärungsbedarf
Nicht auf die grüne Wiese

Nicht auf die grüne Wiese

Twistringen - Von Theo Wilke. Die Feuerwehr bleibt offensichtlich, wo sie ist: Wenn es nach dem einmütigen Votum des Feuerlöschausschusses im Stadtrat geht, wird das bisherige Domizil an der Konrad-Adenauer-Straße bis 2018 umgebaut und erweitert. Kostenpunkt: rund 850000 Euro. Die Schätzungen für einen Neubau liegen dagegen zwischen 1,8 und 2,6 Millionen Euro.
Nicht auf die grüne Wiese
36 Feuerwehrleute im Einsatz

36 Feuerwehrleute im Einsatz

Rathlosen - In der Sulinger Ortschaft Rathlosen stand am Mittwochnachmittag Stroh in Flammen
36 Feuerwehrleute im Einsatz
„Verfolge nicht eigene Interessen“

„Verfolge nicht eigene Interessen“

Twistringen - „Ich verfolge nicht meine eigenen Interessen, sondern die der Bürger Twistringens“, wehrt sich Ratsvorsitzender Udo Helms (CDU) gegen massive Vorwürfe aus der eigenen Fraktion an seiner Amtsführung. Es entbehre sachlich jeder Grundlage, „mein Handeln als emotional und unsachlich zu bezeichnen“. Wir berichteten („Abwahl längst überfällig“).
„Verfolge nicht eigene Interessen“
Blumen für 25 Jahre im Dienste der Mediengruppe Kreiszeitung

Blumen für 25 Jahre im Dienste der Mediengruppe Kreiszeitung

Brinkum/Bassum - „Als ich damals in Syke bei der Kreiszeitung anfing, da waren wir noch eine Mittagszeitung“, erinnert sich Rosita Fröhlich (61), die gestern ihre 25-jährige Zugehörigkeit zur Mediengruppe gefeiert hat.
Blumen für 25 Jahre im Dienste der Mediengruppe Kreiszeitung
„Wir werden hier keine Verkehrszählungen machen“

„Wir werden hier keine Verkehrszählungen machen“

Syke - Von Michael Walter. Stadt und Politik haben die Auseinandersetzung mit dem Spielplatzkonzept vorläufig vertagt. „Die Ortsräte müssen sich erst noch näher mit dem Thema beschäftigen“, so Bürgermeisterin Suse Laue.
„Wir werden hier keine Verkehrszählungen machen“
„Schatzkiste“ schließt mit den Sommerferien

„Schatzkiste“ schließt mit den Sommerferien

Syke - Von Miriam Unger. Die „Schatzkiste“ schließt. Nach 24 Jahren löst sich die Kinderspielgruppe auf. Freitag feiern Mitarbeiterinnen, Eltern und Kinder Abschied von ihrer Einrichtung im Gemeindehaus an der Christuskirche.
„Schatzkiste“ schließt mit den Sommerferien
Platz für mehr Patienten

Platz für mehr Patienten

Leeste - Von Philipp Köster. Das neue Ärztezentrum „Medicum“ an der Hauptstraße (wir berichteten) ist im Werden. Zurzeit wird der frühere Edeka-Markt entkernt. Investor Peter Flügge stellt dieser Tage den Bauantrag. Die Architekten, Gebrüder Bartels aus Hannover, informierten gestern mit beteiligten Ärzten über den Stand der Pläne.
Platz für mehr Patienten
Ein großer Schritt in die Zukunft

Ein großer Schritt in die Zukunft

Lemförde - Von Marcel Jendrusch. Moderne trifft Geschichte: Die Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“ rüstet baulich kräftig auf. Der Samtgemeinderat beschloss in seiner Sitzung am Dienstagabend, einen Bauantrag für einen neuen Verwaltungsanbau zu stellen. In Zukunft soll die Verwaltung unter einem Dach arbeiten. Effizienter, besser und bürgerfreundlicher.
Ein großer Schritt in die Zukunft
Harter Einsatz im Wald

Harter Einsatz im Wald

Bassum - Elias und Tristan halten stolz ein etwa acht Meter langes Stück Rinde in die Höhe. Es ist der Rekord des Tages, den die beiden Gymnasiasten der Bassumer Lukas-Schule beim Schälen des Fichtenstammes mit dem Schäleisen in einem Stück abgetrennt haben. Bei ihrem Praktikum in der Lüneburger Heide unterstützen sie Forstwirt Axel bei der Bekämpfung des gefährlichen Borkenkäferbefalls im Naturschutzgebiet.
Harter Einsatz im Wald
Unfall aus Geltungsdrang

Unfall aus Geltungsdrang

Diepholz - Von Gerhard Peinz. Vor dem Jugendschöffengericht Diepholz muss sich ein 18-jähriger Angeklagter wegen Verdachts der Körperverletzung, Unfallflucht und Fahrens ohne Führerschein verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, am 19. September 2014, gegen 8 Uhr mit einem VW Golf an einer Bushaltestelle am Schulzentrum in Diepholz in eine Gruppe von Jugendlichen gefahren zu sein.
Unfall aus Geltungsdrang
Leester Spritzenhaus ist bald Geschichte

Leester Spritzenhaus ist bald Geschichte

Weyhe - Von Sigi Schritt. Die Geschichte des ehemaligen Spritzenhauses an der Leester Straße, in dem seit 13 Jahren Serkis Asik (58, Bild) einen Döner-Imbiss betreibt, neigt sich dem Ende zu.
Leester Spritzenhaus ist bald Geschichte
Großer Spielenachmittag im kleinen Stiftshof

Großer Spielenachmittag im kleinen Stiftshof

Bassum - Von Maik Hanke. „Soweit ich weiß, haben wir noch nie ein Sommerfest gemacht, und ich bin schon 28 Jahr hier.“ Es wird Zeit, findet Pastor Wiardus Straatmann. Schon lange ist die Idee in der evangelischen Kirchengemeinde herumgegeistert. „Jetzt machen wir es einfach mal“, kündigt Straatmann ein Familienfest für Sonntag, 19. Juli, an.
Großer Spielenachmittag im kleinen Stiftshof
B322 voraussichtlich schon am 10. August wieder frei

B322 voraussichtlich schon am 10. August wieder frei

Gr. Mackenstedt - Von Andreas Hapke. Frohe Botschaft für die Autofahrer in Stuhr und Umgebung: Weil die ausführende Firma Koch in der kommenden Woche zwei Bauabschnitte zusammenlegt, dürfte die Sanierung der Bundesstraße322 eher abgeschlossen sein als bislang geplant. Dies hat Jürgen Brinkmann vom Fachbereich Verkehr, Ordnung und Soziales gestern mitgeteilt.
B322 voraussichtlich schon am 10. August wieder frei
89-Jähriger übersieht Auto: Vier Verletzte

89-Jähriger übersieht Auto: Vier Verletzte

Sulingen - Vier Menschen wurden bei einem Unfall am Dienstagnachmittag verletzt, zwei davon schwer. Ein 89-Jähriger übersah das Auto einer 21-Jährigen.
89-Jähriger übersieht Auto: Vier Verletzte
200 Vehikel zu bewundern

200 Vehikel zu bewundern

Holzhausen - Alle zwei Jahre laden die Oldtimerfreunde Holzhausen und Umgebung zum Oldtimertreffen ein. Die sechste Neuauflage sprengte alle Rekorde: Rund 200 Traktoren, Autos und Motorrädern steuerten am Sonntag den Tempelberg an. Die historischen Gefährte erzählen Geschichten – ebenso wie ihre stolzen Besitzer.
200 Vehikel zu bewundern
Zehn Minuten bis zum Hausarzt

Zehn Minuten bis zum Hausarzt

Br.-Vilsen - „Sie haben im Augenblick kein Problem. Sie haben auch noch Fachärzte, das ist nicht unbedingt üblich. Und Sie erreichen innerhalb von zehn Minuten den nächsten Hausarzt.“ Was Michael Schmitz, Geschäftsführer der Bezirksstelle Verden der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN), dem Sozialausschuss der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen am Montagabend im Rathaus zu sagen hatte, klang im ersten Moment beruhigend. Dennoch: „Die Bereiche Syke, Sulingen und Nienburg sind unsere Sorgenkinder.“
Zehn Minuten bis zum Hausarzt
Bügeleisenofen aus Schottland für 1000 Euro

Bügeleisenofen aus Schottland für 1000 Euro

Heede - Da war Dieter Möller „wie geplättet.“ Der Initiator und Direktor des Technikmuseums in Heede betrat mit der ersten norddeutschen Bügelgeräte-Sammlerbörse Neuland – und landete, wie schon mit seiner Bügel-Stadtmeisterschaft, erneut einen Volltreffer.
Bügeleisenofen aus Schottland für 1000 Euro
Fortführung des „Rehdener Modells“

Fortführung des „Rehdener Modells“

Rehden - Von Marcel Jendrusch. Familie und Arbeit sind oft nur schwer unter einen Hut zu bekommen. Tagesmütter nehmen im oftmals hektischen Alltag eine immer wichtigere Rolle ein. In der Samtgemeinde Rehden war Michaela Klaff sei 2011 alleinige Leiterin der Kontakt- und Vermittlungsstelle für Tagespflegepersonen. Am Montag wurde sie offiziell verabschiedet. Ihre Nachfolgerin ist Susanne Best.
Fortführung des „Rehdener Modells“
Viehvermarktungen besiegeln Partnerschaft

Viehvermarktungen besiegeln Partnerschaft

Twistringen/Harpstedt - Von Anke Seidel. „Vorausschauend und ohne finanziellen Druck“ – so charakterisieren Geschäftsführung und Aufsichtsratsspitze der Raiffeisen Viehvermarktungsgenossenschaften (RVV) Twistringen-Barnstorf und Harpstedt ihren Zusammenschluss. Völlig geräuschlos haben sie die Fusion vollzogen. „Und mit nahezu hundertprozentiger Zustimmung der Mitglieder“, hieß es gestern unisono. Die neue RVV Harpstedt-Barnstorf-Twistringen bringt es auf einen Umsatz von fast 104 Millionen Euro pro Jahr. Für die Zukunft wünschen sich die Verantwortlichen möglichst viel Schwein. Im Wortsinn.
Viehvermarktungen besiegeln Partnerschaft
Viehvermarktungenbesiegeln Partnerschaft

Viehvermarktungenbesiegeln Partnerschaft

Twistringen/Harpstedt - Von Anke Seidel. „Vorausschauend und ohne finanziellen Druck“ – so charakterisieren Geschäftsführung und Aufsichtsratsspitze der Raiffeisen Viehvermarktungsgenossenschaften (RVV) Twistringen-Barnstorf und Harpstedt ihren Zusammenschluss. Völlig geräuschlos haben sie die Fusion vollzogen. „Und mit nahezu hundertprozentiger Zustimmung der Mitglieder“, hieß es gestern unisono. Die neue RVV Harpstedt-Barnstorf-Twistringen bringt es auf einen Umsatz von fast 104 Millionen Euro pro Jahr. Für die Zukunft wünschen sich die Verantwortlichen möglichst viel Schwein. Im Wortsinn.
Viehvermarktungenbesiegeln Partnerschaft