Ressortarchiv: Landkreis Diepholz

Den Glauben an Gott faszinierend vielfältig leben

Den Glauben an Gott faszinierend vielfältig leben

Lemförde - „Gott, du tust uns kund den Weg zum Leben. Vor dir ist Freude die Fülle – und Wonne zu deiner Rechten ewiglich!“ Am Sonntag „Jubilate“ hatte sich Pastor Eckhart Schätzel für seine Predigt in der Martin-Luther-Kirche Lemförde eines der schönsten Bekenntnisse in der Mitte der Bibel ausgesucht – mit besonderem Grund. Die erste Gruppe der Jugendlichen beging ihre Konfirmation, sagte selbst „Ja“ zu ihrem Glauben und zur evangelischen Kirche.
Den Glauben an Gott faszinierend vielfältig leben
47 Teams, ein Motto: Volle Kraft geradeaus!

47 Teams, ein Motto: Volle Kraft geradeaus!

Schwarme - 47 Teams starteten am Samstag, dem Vortag des internationalen Grasbahnrennens, beim großen Mofarennen in Schwarme. Der hiesige Motorsportclub (MSC) hatte den Wettbewerb nach einer Pause im Jahr 2014 nun wieder organisiert. Die Teilnehmer bekamen eine halbe Stunde Zeit, um sich im Training mit ihren Maschinen und dem Kurs vertraut zu machen. Auch Rennleiter Hans Göbel und seine ehrenamtlichen Helfer sammelten dabei nützliche Hinweise und entschieden spontan, die Streckenführung vor dem Start des zweieinhalb Stunden langen Rennens noch zu entschärfen.
47 Teams, ein Motto: Volle Kraft geradeaus!
Zu wenig Kita-Plätze

Zu wenig Kita-Plätze

Bassum - Von Frauke Albrecht. Die gute Nachricht lautet: In der Stadt Bassum gibt es viele Familien mit Kindern. Die schlechte Nachricht: Die Stadt hat zu wenig Kindergartenplätze. Da sich Bassum aber die Familienfreundlichkeit auf die Fahne geschrieben hat, sind Politik und Verwaltung bemüht, Lösungen zu finden, um zusätzliche Plätze zu schaffen. Das geht aus einer Beschlussvorlage hervor, mit der sich die Mitglieder des Ausschusses für Soziales, Sport, Jugend und Kultur am Dienstag, 5. Mai, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses befassen werden.
Zu wenig Kita-Plätze
Lias‘ beeindruckende Begegnung mit dem Kontrabass

Lias‘ beeindruckende Begegnung mit dem Kontrabass

Von Aline Knake. Die Sommerferien rücken immer näher. Für viele Kinder geht die Kindergartenzeit zu Ende, die Vorbereitungen für das erste Schuljahr laufen auf Hochtouren. Das bedeutet nicht nur: Ranzen und Bücher besorgen und eine Schultüte basteln. Oft beschäftigen sich Eltern zum Schuleintritt ihres Sprösslings zum ersten Mal mit der Frage: Soll mein Kind ein Instrument lernen? Und wenn ja, welches?
Lias‘ beeindruckende Begegnung mit dem Kontrabass
„Das kenn‘ ich auch noch!“

„Das kenn‘ ich auch noch!“

Henstedt - Von Frank Jaursch. Der gute Geist von Waltraut Köhler ist allgegenwärtig im Kleinen Dorfmuseum von Henstedt. Die Henstedterin, die das Dorfmuseum gegründet und betrieben hatte, war im Oktober 2012 gestorben. In diesem Jahr hat das Dorfmuseum erstmals wieder regelmäßig geöffnet. Am kommenden Sonntag, 3. Mai, um 15Uhr beginnt die neue Saison.
„Das kenn‘ ich auch noch!“
Sportler liefern tolle Show

Sportler liefern tolle Show

Schmalförden - Es war eng auf der Tribüne: Neben aktiven Turnsportfreunden begrüßte Vorsitzender Heino Rademacher am Sonntagnachmittag eine stattliche Anzahl Zuschauer. Traditionell zeigt die Turnschau des TV Schmalförden alle zwei Jahre einen Querschnitt des örtlichen Breitensport-Angebots, traditionell vor großem Publikum.
Sportler liefern tolle Show
Schnelles Internet in nahezu ganz Diepholz

Schnelles Internet in nahezu ganz Diepholz

Diepholz - Die Telekom baut ihr Breitbandnetz in Diepholz aus: Rund 7400 Haushalte im Vorwahlbereich 05441 können ab dem 1. Quartal 2016 schnelleres Internet nutzen.
Schnelles Internet in nahezu ganz Diepholz
Mutmaßlicher Betrüger gesucht

Mutmaßlicher Betrüger gesucht

Weyhe - Schon im Dezember soll ein Mann an einem Geldautomaten der Kreissparkasse Weyhe-Erichshof unbefugt einen höheren Geldbetrag abgehoben haben. Die Polizei sucht nun mit einem Bild nach dem Mann.
Mutmaßlicher Betrüger gesucht
Sektdusche von Jan Leyk

Sektdusche von Jan Leyk

Diepholz - Bekannt wurde er durch seine Rolle in der RTL2-Soap „Berlin – Tag und Nacht“: Am Freitag gastierte DJ Jan Leyk mit seiner „Leyk That Madness“-Tour 2015 in der Diepholzer Diskothek „Luma“.
Sektdusche von Jan Leyk
Turnschau Schmalförden

Turnschau Schmalförden

Großer Aufwand, große Wirkung: Am Sonntagnachmittag gewährten neun der rund 30 Sparten des TV Schmalförden im Rahmen einer Turnschau einen Einblick in ihr Trainigsprogramm. Die sportliche Präsentation hatte Showcharakter, die Zuschauer auf den voll besetzten Rängen sparten nicht mit Beifall.
Turnschau Schmalförden
Täter finden Geld und Werkzeug im Auto

Täter finden Geld und Werkzeug im Auto

Sulingen - Bargeld, diverse Papiere und Kleinwerkzeug entwendeten unbekannte Täter bei einem Aufbruch eines Kleintransporters in der Nacht von Freitag auf Sonnabend (zwischen 22.30 und 2 Uhr) am Grasweg. Das meldete am Montagmittag ein Sprecher des Polizeikommissariates Sulingen.
Täter finden Geld und Werkzeug im Auto
Borstel: Unbekannte stehlen Mercedes

Borstel: Unbekannte stehlen Mercedes

Borstel - Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, in der Zeit zwischen 22 und 7.45 Uhr, von dem Ausstellungsgelände eines Autohändlers an der Straße „Steinriede“ in Borstel einen gebrauchten und nicht zugelassenen schwarzen Mercedes ML 400.
Borstel: Unbekannte stehlen Mercedes
Leserbeitrag: Erinnerungen zum Kriegsende von Dieter Paterkiewicz

Leserbeitrag: Erinnerungen zum Kriegsende von Dieter Paterkiewicz

Syke - Sein Persönliches Kriegsende erlebte Dieter Paterkiewicz am 29. April 1945. Zum 70. Jahrestag schrieb der ehemalige Syker Gymnasialzweigleiter seine Erinnerungen dazu nieder.
Leserbeitrag: Erinnerungen zum Kriegsende von Dieter Paterkiewicz
Brand in Mühle in Bassum-Eschenhausen

Brand in Mühle in Bassum-Eschenhausen

Bassum - In der Mühle in Bassum-Eschenhausen hat es am Sonntagabend gegen 17.30 Uhr gebrannt. In der angrenzenden Lagerhalle gab es eine starke Rauchentwicklung. Verletzt wurde niemand.
Brand in Mühle in Bassum-Eschenhausen
Rallye: Straßen werden gesperrt

Rallye: Straßen werden gesperrt

Sulingen - Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen: Die Motor-Sport-Gemeinschaft Sulinger Land (MSG) kündigt mit Blick auf die „28. ADAC-Mobil-Pegasus-Rallye“ für Sonnabend, 2. Mai, Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs in der Region an.
Rallye: Straßen werden gesperrt
Lautstarker Beifall und Jubel

Lautstarker Beifall und Jubel

Varrel - Von Uwe Goldschmidt. Über 250 Besucher haben am Freitagabend den Weg in die Varreler Gutsscheune gefunden. Sie kamen in den Genuss zweier total unterschiedlicher Musikgruppen und völlig verschiedener Musikstile.
Lautstarker Beifall und Jubel
„Messe mit Charme“

„Messe mit Charme“

Weyhe - Von Sigi Schritt. Die Weyher Gewerbeschau hat an drei Tagen mehrere Tausend Besucher zum Freigelände am Rathaus und in die Mehrzweckhalle gelockt. „Die Stimmung unter den Besuchern wie unter den Ausstellern war sehr gut“, zog Carsten Hauch gestern Abend ein erstes Fazit. Er hatte im Namen der Leester Werbegemeinschaft, des Weyher Gewerberings, Fairnet und Marktplatz-Verein, am Freitagnachmittag die Schau eröffnet.
„Messe mit Charme“
„Schulmampf“ statt Fast Food und Broten

„Schulmampf“ statt Fast Food und Broten

Bassum - Von Irena Güttel. Das Mittagessen in der Schulkantine macht satt, ist aber nicht immer besonders lecker. Doch es geht auch anders. In Bassum bekocht ein Politiker im Ruhestand die Schüler - mit Liebe und Experimentierfreude.
„Schulmampf“ statt Fast Food und Broten
Champion Heiko Sander wieder nicht zu schlagen

Champion Heiko Sander wieder nicht zu schlagen

Bassum - Von Berthold Kollschen. Mit zwei Start-Ziel-Siegen und der Maximalausbeute von 50 Punkten aus den beiden Wertungsläufen sieht „The Race 2015“ erneut den absoluten Favoriten auf den Gesamtsieg, Heiko Sander aus Stelle, unangefochten vorn. Am Sonnabend war auf der Bassumer Kartbahn „DWA Racing“ das erste Rennen der Saison.
Champion Heiko Sander wieder nicht zu schlagen
„Mister BIB“ macht Schluss

„Mister BIB“ macht Schluss

Syke - 13 Jahre lang war er „Mister BIB“ – jetzt ist Schluss: Ulf Schmidt, Studiendirektor an der BBS Europaschule Syke, beendet mit dem aktuellen Schuljahr seine berufliche Laufbahn und hängt damit auch die Organisation der Berufs-Informations-Börse BIB an den sprichwörtlichen Nagel. Der 61-Jährige – stellvertretender Landrat des Landkreises Diepholz und Fraktionsvorsitzender der Grünen im Kreistag – geht am 22. Juli in den Ruhestand. Im aktuellen Interview nimmt er Stellung zur Bedeutung dieser Messe und zu wichtigen Berufsschulaspekten. Die Fragen stellte Anke Seidel.
„Mister BIB“ macht Schluss
Musikzug spielt künftig unter dem Dach der Gemeindefeuerwehr

Musikzug spielt künftig unter dem Dach der Gemeindefeuerwehr

Br.-Vilsen - Der frühere Musikzug der Ortsfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen agiert künftig unter dem Dach der Gemeindefeuerwehr, also auf der Ebene der Samtgemeindefeuerwehr. Das hat das Gemeindekommando beschlossen.
Musikzug spielt künftig unter dem Dach der Gemeindefeuerwehr
Modenschau als Publikumsmagnet

Modenschau als Publikumsmagnet

Rehden - Von Heinrich Klöker. Wer am Wochenende von Wetschen über die Bundesstraße 214 nach Rehden fuhr, dem machten leuchtend gelbe Schilder am Straßenrand sofort deutlich: Es ist wieder Frühlingsmarkt. Bereits die 15. Auflage der von der Werbegemeinschaft in der Samtgemeinde Rehden („Wir“) organisierten Großveranstaltung ging über die Bühne. Und wer sich dann dem Gelände am Gasspeicher näherte, dem machten zahlreiche parkende Autos und zum Markt strömende Menschen klar, dass der Mix aus Spaß, Spiel, Unterhaltung und Information erneut die Massen anlockte. So avancierte der Markt trotz nicht optimalen Wetters erneut zu einem vollen Erfolg.
Modenschau als Publikumsmagnet
Geburt, Hochzeit, Weltreise

Geburt, Hochzeit, Weltreise

Diepholz - Die Anlässe sind sehr unterschiedlich – und meist familiärer Art: Auch nach 23 Jahren hat der Diepholzer „Bürgerwald“ nichts von seiner Beliebtheit eingebüßt. Am Sonnabend hatte die Stadt Diepholz wieder die Bürger, die im Rathaus einen Baum für das Wäldchen an der Moorstraße bestellt hatten, zur gemeinsamen Pflanzaktion eingeladen.
Geburt, Hochzeit, Weltreise
Mit dem Schmöker auf Feldbett und Luftmatratze

Mit dem Schmöker auf Feldbett und Luftmatratze

Lemförde - Mal das kuschelige heimische Bett gegen Luftmatratze und Feldbett eintauschen – das war schon ein faszinierendes kleines Abenteuer für die 30 Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen der Lemförder Von-Sanden-Oberschule. Am Freitag hatte der Förderverein zu einer neuen Auflage der beliebten Lesenacht in die Schule eingeladen.
Mit dem Schmöker auf Feldbett und Luftmatratze
Wenn der Zündfunke nicht überspringt

Wenn der Zündfunke nicht überspringt

Schwarme - Von Heiner Büntemeyer. Einige Besitzer von Motorrädern und Motorrollern aus der Steinzeit des Motorsports dürften am Sonnabend mit Blick auf das Wetter gezögert haben, die Reise nach Schwarme anzutreten. Doch gleichzeitig wussten sie, dass sie dort viele andere Oldtimerfreunde treffen würden. Und so machten sich am Ende doch 32 Fahrer auf den Weg und nahmen am Schwarmer Oldtimertreffen teil.
Wenn der Zündfunke nicht überspringt
Von Wunderblumen und Mädchenaugen

Von Wunderblumen und Mädchenaugen

Syke - Von Dieter Niederheide. Der Bremer mit den Wunderblumen gehört seit Jahren zum Bild des Pflanzenflohmarkts auf dem Gelände des Kreismuseums in Syke. Am gestrigen Sonntag war Klaus Puchtler (71) zum letzten Mal dabei. Er nahm Abschied von vielen Kunden, die er mit den schwarzen Knollen der Wunderblume erfreut hatte.
Von Wunderblumen und Mädchenaugen
Das Gefühl, richtig zu sein

Das Gefühl, richtig zu sein

Twistringen - Von Sabine Nölker. „Ich hätte mir gewünscht, dass die Kirche an den letzten Sonntagen auch so voll gewesen wäre“, begrüßte Kaplan Marc Weber am Sonnabend die Besucher seines Abschiedsgottesdienstes in der St.-Anna-Kirche. Sichtlich gerührt dankte er den Gemeindemitgliedern für zwei schöne Jahre in Twistringen, in denen er nicht nur viele Menschen kennengelernt, sondern auch in sein Herz geschlossen habe.
Das Gefühl, richtig zu sein
Pflanzenflohmarkt und Frühlingsfest in Syke

Pflanzenflohmarkt und Frühlingsfest in Syke

Großer Andrang – großes Angebot: Beim Pflanzenflohmarkt im Rahmen des Frühlingsfestes auf dem Gelände des Kreismuseums war wieder für jeden Hobbygärtner etwas dabei.
Pflanzenflohmarkt und Frühlingsfest in Syke
Frühlingsmarkt in Rehden

Frühlingsmarkt in Rehden

Die 15. Auflage des Frühlingsmarktes in Rehden avancierte zu einem vollen Erfolg. Wer sich dem Gelände am Gasspeicher näherte, dem machten zahlreiche parkende Autos und zum Markt strömende Menschen deutlich, dass der Mix aus Spaß, Spiel, Unterhaltung und Information beim Publikum erneut sehr gut ankam.
Frühlingsmarkt in Rehden
Musikalische Reise durch Europa

Musikalische Reise durch Europa

Kirchdorf - Am Freitag, 8. Mai, um 20 Uhr wird Anna Kupfer im Kirchdorfer Dorfgemeinschaftshaus singen.
Musikalische Reise durch Europa
Sachpreise für kreative Schüler

Sachpreise für kreative Schüler

Sulingen - „Immer mobil, immer online – Was bewegt dich?“ lautete das Thema des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“, an dem sich 739 Schülerinnen und Schüler aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank Sulingen, beteiligten und ein selbst gemaltes Bild einreichten.
Sachpreise für kreative Schüler
Zwei Pokale für Klein Lessen

Zwei Pokale für Klein Lessen

Rathlosen - Ein Tipp von Stadtjugendfeuerwehrwart Thorsten Ohrdes an die Jugendfeuerwehr Klein Lessen für künftige Wettbewerbe: „Die Knoten müsst ihr fester ziehen.“ Dennoch: Die Gruppe erkämpfte sich bei den Stadtwettbewerben am Samstag den ersten Platz.
Zwei Pokale für Klein Lessen
Gewerbeschau in Weyhe - der Sonntag

Gewerbeschau in Weyhe - der Sonntag

Die Gewerbeschau in Weyhe lockt auch am Sonntag die Massen an.
Gewerbeschau in Weyhe - der Sonntag
Konzert der Isartaler Hexen

Konzert der Isartaler Hexen

Konzert mit den Isartaler Hexen auf der Sulinger Wiesn begeisterte 1100 Gäste.
Konzert der Isartaler Hexen
Oktoberfest auf der Sulinger Wiesn

Oktoberfest auf der Sulinger Wiesn

Sulingen - „Das wird ein Super-Abend“, prophezeite Philipp Leymann (Initiative Sulingen, Projektgruppe Informa) bei der Begrüßung der 1100 Gäste zum Konzert der „Isartaler Hexen“. Er sollte Recht behalten: Vom ersten Akkord an herrschte Schunkelstimmung, beim zweiten Stück erklommen die ersten Gäste Tische und Bänke und feierten die Frauenpower-Band aus der Oberpfalz regelrecht ab.
Oktoberfest auf der Sulinger Wiesn
Kia-Fahrer beschädigt Leitplanke und flüchtet

Kia-Fahrer beschädigt Leitplanke und flüchtet

Sulingen - Zeugen gesucht für ein folgenschweres Ausparkmanöver
Kia-Fahrer beschädigt Leitplanke und flüchtet
Gewerbeschau in Weyhe
Video

Gewerbeschau in Weyhe

Die Aussteller auf der Gewerbeschau in Weyhe wirken zufrieden: Sie haben gute Gespräche geführt und neue Kunden gewinnen können.
Gewerbeschau in Weyhe
Kinder- und Jugendtag in Scholen

Kinder- und Jugendtag in Scholen

Der Förderverein Jugendarbeit Engeln veranstaltete am Sonnabend einen Kinder- und Jugendtag in Scholen auf dem Gelände am Bauwagen/Sportplatz. Ein buntes Programm mit Spiel und Spaß erwartete die Besucher, Tanz-Vorführungen, Gesangseinlagen und eine Reitshow.
Kinder- und Jugendtag in Scholen
Gewerbeschau in Weyhe - der Samstag

Gewerbeschau in Weyhe - der Samstag

Die Aussteller auf der Gewerbeschau in Weyhe wirken zufrieden: Sie haben gute Gespräche geführt und neue Kunden gewinnen können.
Gewerbeschau in Weyhe - der Samstag
Festakt der Kreissparkasse Grafschaft Diepholz

Festakt der Kreissparkasse Grafschaft Diepholz

Festakt der Kreissparkasse Grafschaft Diepholz zum 150-jährigen Bestehen. Dietmar Wischmeyer als Überraschungsgast.
Festakt der Kreissparkasse Grafschaft Diepholz
Jan Leyk rockt das Luma in Diepholz

Jan Leyk rockt das Luma in Diepholz

Diepholz - Am vergangenen Freitag gastierte Jan Leyk aus Hamburg mit seiner Leyk That Madness Tour 2015 in der Diepholzer Dicothek Luma. Der angesagte Top DJ und Laiendarsteller bekannt aus der TV Serie „ Berlin Tag und Nacht“ zog die Massen in die Diepholzer Großraumdiscothek.
Jan Leyk rockt das Luma in Diepholz
18-Jähriger stirbt bei Unfall in Stemwede-Haldem

18-Jähriger stirbt bei Unfall in Stemwede-Haldem

Stemwede-Haldem - Ein 18-jähriger Lemförder ist am Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der junge Mann war mit seinem Wagen von der Haldemer Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.
18-Jähriger stirbt bei Unfall in Stemwede-Haldem
Badespaß ab 1. Mai

Badespaß ab 1. Mai

Barenburg - Für Jacob könnte es losgehen: Fast vier Jahre alt, lockt den jungen Barenburger am Samstag bereits das Wasser im Schwimmerbecken – doch Mama muss bremsen. Das Freibad eröffnet erst am 1. Mai, Schwimmmeister Roland Gomille muss den Blaumann noch gegen Badehose tauschen und die Helfer des Fördervereins Freibad Barenburg den üblichen „Baustellencharme“ vor dem Saisonstart beseitigen.
Badespaß ab 1. Mai
Freibad Barenburg wird in Schuss gebracht

Freibad Barenburg wird in Schuss gebracht

Der Förderverein Freibad Barenburg hatte Helfer zum letzten großen Arbeitseinsatz auf das Gelände gebeten. Spielplatz, Beach-Volleyball, Rasenfläche, Riesenrutsche streichen - der Schweiß floss. Eröffnet wird das Freibad am 1. Mai um 15 Uhr.
Freibad Barenburg wird in Schuss gebracht
„Die Nachfrage steigt“

„Die Nachfrage steigt“

Sulingen - Man sollte Feste feiern, wie sie fallen: Für die Mitarbeiter des sozialpsychiatrischen Tageszentrums „Taff“ an der Nienburger Straße und die Mitglieder des Vereins „Blau Wahl“ scheint das Programm. Freitag feierten sie gemeinsam vier Jahre „Taff“ und gleichzeitig ein Jahr „Hin & weg“, das Kaufhaus, wo von Teilnehmern von Maßnahmen der Eingliederungshilfe von „Bethel im Norden” aufpolierte Möbelstücke und auch Dekorationsartikel an die Frau und den Mann gebracht werden. Als Neuerung stellten die „Bethel“-Mitarbeiter am Freitag Tischlerwerkstatt- und Möbellager vor, die sie erst vor sechs Monaten angemietet hatten und in die schon längst Leben eingezogen ist.
„Die Nachfrage steigt“
Traditionshaus Barnewold: Neuer Standort, neuer Name

Traditionshaus Barnewold: Neuer Standort, neuer Name

Barnstorf - Von Thomas Speckmann. Mehr als 90 Jahre hat der Name Barnewold die Geschäftswelt in Barnstorf geprägt. Nun verschwindet das Traditionshaus von der Bildfläche. Der Laden an der Brinkstraße schließt Anfang Mai seine Türen. Der Betrieb wird deswegen aber nicht gänzlich eingestellt. Er läuft weiter – an anderer Stelle, unter neuem Namen.
Traditionshaus Barnewold: Neuer Standort, neuer Name
Sicher radeln entlang der Warwer Straße

Sicher radeln entlang der Warwer Straße

Fahrenhorst - Von Sandra Bischoff. Radfahrer können bald sicher die Warwer Straße entlangfahren: Der Ausschuss für Gemeindeentwicklung hat den Weg dafür am Donnerstagabend frei gemacht.
Sicher radeln entlang der Warwer Straße
„Hoffe, dass wir hier heute nicht alleine stehen“

„Hoffe, dass wir hier heute nicht alleine stehen“

Eschenhausen - Von Frauke Albrecht. Handschuhe, festes Schuhwerk und gute Laune müssen die Anwohner aus Eschenhausen mitbringen, wenn sie heute und morgen etwas für ihren Ort schaffen wollen. An der Streuobstwiese, direkt an der L332, wartet der Künstler Andreas Koch-Warnken aus Nordwohlde ab 11 Uhr auf Freiwillige, die mit ihm zusammen einen Tisch und zwei Bänke aus Eichenholz herstellen möchten.
„Hoffe, dass wir hier heute nicht alleine stehen“
Frühlingszeit ist Oldtimerzeit

Frühlingszeit ist Oldtimerzeit

Br.-Vilsen - Der Frühling ist da, die ersten Frühjahrsblüher leuchten mit den ersten kräftigen Sonnenstrahlen um die Wette. Old- und Youngtimer-Besitzer beginnen, ihre Schätze für den Sommer herzurichten. Für den Oldi Club Altkreis Syke ist das der richtige Zeitpunkt, um die neue Saison zu eröffnen: Der Verein lädt für Freitag, 1. Mai, zum Oldtimertreffen auf dem Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen ein.
Frühlingszeit ist Oldtimerzeit
750000 Euro Jubiläums-Spenden

750000 Euro Jubiläums-Spenden

Diepholz - Von Eberhard Jansen. Vereine, gemeinnützige Institutionen, Schulen und Kindergärten des Südkreises Diepholz können sich über ein großes Jubiläumsgeschenk freuen: Zu ihrem 150-jährigen Bestehen stellt die Kreissparkasse Grafschaft Diepholz insgesamt 750000 Euro an Spenden zur Verfügung.
750000 Euro Jubiläums-Spenden