Ressortarchiv: Landkreis Diepholz

Schnee und Kälte getrotzt

Schnee und Kälte getrotzt

Bassum - BASSUM (bbk) · „Wir sind gleichermaßen überrascht und sehr zufrieden, dass trotz Kälte, Feuchtigkeit, Schnee und Wind so viele Menschen den Weg in die Stiftsfuhren gefunden haben“, freute sich Rolf Hartmann am Silvestertag. Er hatte sich mit seinem 16-köpfigen Team der Schwerathleten des TSV Bassum hervorragend vorbereitet, um dem Ansturm der Silvestermarschierer mit Glühwein, Kinderpunsch und Bratwürstchen gerecht zu werden.
Schnee und Kälte getrotzt

Ehrenvoller Putz nach der Party

Stuhr - BRINKUM (pk) · Etwa 20 junge Männer und sechs Kinder der islamischen Reformgemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat beteiligten sich am frühen Neujahrstag am „Putz nach der Party“. Allerdings nicht nach ihrer eigenen Party, vielmehr trafen sie sich mit Besen, Schaufeln und blauen Mülltüten am Brinkumer ZOB, um dort die Überreste der Silvesterböllerei zusammenzukehren.
Ehrenvoller Putz nach der Party
„Gänge“ aus vier Jahrhunderten

„Gänge“ aus vier Jahrhunderten

Weyhe - KIRCHWEYHE (ak) · Eine große Fangemeinde trotzte am Silvesterabend Eis und Schnee und wurde dafür beim musikalischen Jahresausklang in der Felicianuskirche reichlich belohnt.
„Gänge“ aus vier Jahrhunderten
Ihr Paradies sind Schrottplätze

Ihr Paradies sind Schrottplätze

Syke - CLUES (bt) · Kirsten Mendes pflegt ein für Frauen recht ungewöhnliches Hobby: Sie schweißt und gestaltet mit Stahl. Und das bereits seit etwa zehn Jahren. Irgendwann hatte sie beim Spazieren gehen eine Metallskulptur gesehen, die ihr sehr gefiel.
Ihr Paradies sind Schrottplätze
Drei Verletzte bei schwerem Unfall

Drei Verletzte bei schwerem Unfall

Auf der K110 zwischen Groß Mackenstedt und Kirchseelte kam es am Silvestertag zu einem schweren Winterunfall. Dabei wurden drei Personen verletzt - darunter die Fahrerin eines Twingo schwer.
Drei Verletzte bei schwerem Unfall
Unfall Groß Mackenstedt

Unfall Groß Mackenstedt

Zu einem schweren Unfall mit drei Verletzten kam es am Silvestertag in Groß Mackenstedt.
Unfall Groß Mackenstedt
Synergieeffekte durch Zusammenschluss

Synergieeffekte durch Zusammenschluss

Sulingen - (oti) · 2010 hätte Sven Nitt mit seiner Einzelfirma „Handwerkliche Dienstleistungen Sven Nitt“ zehnten Geburtstag feiern können. Hätte? Zum 31. Dezember erlischt die Firma – oder geht viel mehr in dem Meisterbetrieb „Lutz Kordes – Solar, Heizung, Sanitär“ auf.
Synergieeffekte durch Zusammenschluss
„Der Plan steht im Detail“

„Der Plan steht im Detail“

Sulingen - MELLINGHAUSEN (mks) · „Ginge es nach mir, wäre der Dorfplatz längst fertig“, berichtete Bürgermeister von der Behrens von der „langwierigen Geschichte“, für die langer Atem nötig war.
„Der Plan steht im Detail“
Gewerbe stößt an Grenzen

Gewerbe stößt an Grenzen

Bassum - TWISTRINGEN (tw) · Was hat den Twistringer Bürgermeister in diesem Jahr am meisten beschäftigt? Die Antwort von Karl Meyer kommt sofort: Überlegungen zum Gymnasium-Ausbau, die Bürgermeister-Konferenz zu Kreisumlage und Schulbaukasse – finanziell enorm wichtig für die Stadt.
Gewerbe stößt an Grenzen

„Wir tauschen auch noch DM-Gutscheine ein“

Weyhe - WEYHE (pk) · Wer aufräumt, hebt manchmal richtige Schätze, zum Beispiel einen Geschenkgutschein, der einst zum Fest unterm Tannebaum lag. Doch sei er noch so alt, die Firmen tauschen den Gutschein auch nach Jahren noch ein, wie eine kleine Umfrage bei Weyher Einzelhändlern ergab.
„Wir tauschen auch noch DM-Gutscheine ein“
Eine Feuerwehr für Kinder

Eine Feuerwehr für Kinder

Barnstorf - (sp) · Die Ortsfeuerwehr Barnstorf geht neue Wege in der Nachwuchsförderung. Im kommenden Jahr soll eine Kinderfeuerwehr ins Leben gerufen werden, in der sich Jungen und Mädchen schon frühzeitig mit dem Brandschutz vertraut machen können. Ein entsprechendes Konzept liegt bereits auf dem Tisch. Doch bevor der Startschuss fällt, müssen die Verantwortlichen zunächst die rechtlichen Rahmenbedingungen schaffen.
Eine Feuerwehr für Kinder

Fahrdienst für Senioren

Stuhr - MOORDEICH (sb) · Die Gemeinde Stuhr bietet ab Montag, 4. Januar, einen Fahrdienst zur Moordeicher Seniorenbegegnungsstätte in der Bibliothek am Neuen Weg.
Fahrdienst für Senioren
Für Handwerk kein Krisenjahr

Für Handwerk kein Krisenjahr

Landkreis - · 2009 – kein Krisenjahr im Handwerk, aber ein schwieriges Umfeld. Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat nach den Worten von Kreishandwerksmeister Heinz-Hermann Hansemann, Stuhr, sehr unterschiedliche Auswirkungen im Handwerk nach sich gezogen.
Für Handwerk kein Krisenjahr