Ressortarchiv: Landkreis Diepholz

P&R-Anlage für Barrier Bahnhof

P&R-Anlage für Barrier Bahnhof

Syke - BARRIEN (neu) · „Das Thema ist schon zehn Jahre alt“, sagt Barriens Ortsbürgermeister Walter Huntemann. „Ich habe lange für das Projekt gekämpft und es ist eine Erleichterung, dass es jetzt in die Tat umgesetzt wird“ – Barrien bekommt seinen Park-and-Ride-Parkplatz am Bahnhof.
P&R-Anlage für Barrier Bahnhof
„Groß und stark muss er sein“

„Groß und stark muss er sein“

Stuhr - HEILIGENRODE (sb) · Mit einem gezielten Griff legt Melvin (8) seinen zwei Jahre jüngeren Bruder Mathis aufs Kreuz. Der fällt zum Glück weich, denn der Boden in der Heiligenroder Sporthalle ist mit Matten ausgelegt. Unversehrt steht Mathis wieder auf und stellt sich einer neuen sportlichen Situation.
„Groß und stark muss er sein“
Reise in die Zeit der Rittersleut

Reise in die Zeit der Rittersleut

Sulingen - (ab) · Das Flammenspiel des Feuerspuckers „Saltatio Draconis“, „Aue Schmied“ Adrich Ihloff lässt den Hammer auf den glühenden Schwertrohling sausen, ein Spanferkel brutzelt über offenem Feuer, in einem Zelt kann man sich als Bogenschütze üben: Erstmals laden Björn Teschemacher und Karoline Eckardt, Geschäftsführer und Gesellschafterin der Stadtschänke und Bürgerhaus UG, zum „Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt“ am dritten Adventswochenende ein.
Reise in die Zeit der Rittersleut
Große Resonanz und Schnee als Krönung

Große Resonanz und Schnee als Krönung

Neuenkirchen - Erfreulich viele Besucher und sogar Schnee als stimmungsvolle „Garnierung“ krönten den Adventsbasar Neuenkirchen, den die Gewerbetreibenden und die örtlichen Vereine am Sonnabend am und im Dorfgemeinschaftshaus erstmals unter der Regie des „Neuenkirchener Marketing“ ausrichteten.
Große Resonanz und Schnee als Krönung
„In die Vergangenheit sammeln“

„In die Vergangenheit sammeln“

Diepholz - (rdu) · Der Briefmarkensammler- und Münztauschzirkel Diepholz hatte zu seinem traditionellen Großtauschtag ins Soldatenheim „Haus Herrenweide“ eingeladen. Dass die Resonanz nicht so gut wie in den Vorjahren war, hing mit den unberechenbaren Straßenverhältnissen zusammen.
„In die Vergangenheit sammeln“
Im Verborgenen Gutes tun

Im Verborgenen Gutes tun

Twistringen - Von Anette Hoffmeyer· Eine wunderbare besinnliche Stunde, abseits des schönen Weihnachtsmarkttrubels vor der Tür: Zu einer musikalischen Andacht zum Fest des heiligen Nikolaus hatte am Vorabend des 6.
Im Verborgenen Gutes tun
109 Einsatzkräfte leisten 6 626 Stunden

109 Einsatzkräfte leisten 6 626 Stunden

Sulingen - WEHRBLECK (sis/r.) · 109 Einsatzkräfte gehören der Kreisfeuerwehrbereitschaft 3 an, die von Bereitschaftsführer Heino Witte (Wagenfeld) geleitet wird. Ihnen steht ein Fuhrpark von 25 Fahrzeugen zur Verfügung – aus 19 verschiedenen Ortsfeuerwehren.
109 Einsatzkräfte leisten 6 626 Stunden
Ein musikalisches Feuerwerk abgebrannt

Ein musikalisches Feuerwerk abgebrannt

Lemfoerde - Von Christa BechtelBROCKUM · Immer am Sonnabend vor dem zweiten Advent lädt der Musikverein „Altes Amt Lemförde“ zu seinem traditionellen Musikfest in das Landgasthaus Koch nach Brockum ein. Zu hören, was das Orchester in den vergangenen Monaten an neuen Stücken einstudiert hatte, lockte weit mehr als 100 Zuhörer in den festlich geschmückten Saal.
Ein musikalisches Feuerwerk abgebrannt
Lil Jon im Diepholzer „Empire“

Lil Jon im Diepholzer „Empire“

Diepholz - · Die Diepholzer Discothek „Empire“ hat einen großen Coup gelandet: Lil Jon wird dort am Freitag, 17. Dezember, auftreten. Der Rapper, Produzent, DJ, Moderator und Wegbereiter des Hip-Hop-Genres „Crunk“ hat schon mit Größen wie Usher, R. Kelly, Ice Cube oder auch der Nu-Metal-Band Korn zusammengearbeitet.
Lil Jon im Diepholzer „Empire“

„CyanExx“ gegen die Blaualgen

Diepholz - · Vorbereitung auf die Arbeit in der späteren Praxis steht im Vordergrund beim Projektstudium an der Privaten Fachhochschule für Wirtschaft und Technik (FHWT) am Standort Diepholz (Schlesierstraße).
„CyanExx“ gegen die Blaualgen
Hilfe für junge Mütter in Homfeld

Hilfe für junge Mütter in Homfeld

Homfeld - (gsa) · Das frühere evangelische Freizeitheim Homfeld ist verkauft. Rainer und Ilona Tinnefeld aus Asendorf haben die drei Gebäude mit dem über 6 000 Quadratmeter großen Grundstück kürzlich erworben, um dort eine Hilfeeinrichtung für junge Mütter aufzubauen.
Hilfe für junge Mütter in Homfeld
Jugendleiter in nur 50 Stunden

Jugendleiter in nur 50 Stunden

Diepholz - (sdl) · „Qualität. Legitimation. Anerkennung“ – mit diesen Attributen wirbt der Landesjugendring Niedersachsen im Internet für die Juleica, die Jugendgruppenleiter-Card. Diesen Ausweis über ihre Qualifizierung zu Jugendgruppenleitern besitzen im Landkreis Diepholz knapp 500 Jugendliche, junge Frauen und Männer.
Jugendleiter in nur 50 Stunden
Weihnachtsmann fuhr auf Harley vor

Weihnachtsmann fuhr auf Harley vor

Schwaförden - (mks) · Wer am Samstag einen gemütlichen Abend in weihnachtlichem Ambiente verbringen wollte, war im Gasthaus „Zur Herrlichkeit“ in Schwaförden an der richtigen Adresse. In einer Gemeinschaftsaktion hatten Wirtin Ute Mohrmann und Tania Klasen-Schulz zur „Schönen Bescherung“ eingeladen.
Weihnachtsmann fuhr auf Harley vor
Adventsbasar in Neuenkirchen

Adventsbasar in Neuenkirchen

Erfreulich viele Besucher und sogar Schnee als stimmungsvolle "Garnierung" krönten den Adventsbasar Neuenkirchen, den die Gewerbetreibenden und die örtlichen Vereine am und im Dorfgemeinschaftshaus erstmals unter der Regie des "Neuenkirchener Marketing" ausrichteten.
Adventsbasar in Neuenkirchen
Weihnachtsmarkt in Schwaförden

Weihnachtsmarkt in Schwaförden

Wer einen gemütlichen Abend in weihnachtlichem Ambiente verbringen wollte, war im Gasthaus "Zur Herrlichkeit" in Schwaförden richtig: Gemeinsamen hatten Wirtin Ute Mohrmann und Tania Klasen-Schulz zur "Schönen Bescherung" eingeladen, an der sich Aussteller aus der Region beteiligten.
Weihnachtsmarkt in Schwaförden
Weihnachtsmarkt in Barenburg

Weihnachtsmarkt in Barenburg

Erneut richtete der Verschönerungs- und Heimatverein Barenburg den "Speichersonntag" als Weihnachtsmarkt aus. Rund um das Buden- und Zeltensemble, das Kinderkarussell, im Speicher und in der ehemaligen Sparkasse gab es ein buntes Angebot, das für jeden etwas bereit hielt.
Weihnachtsmarkt in Barenburg
10 Jahre Tanzschule Reimers

10 Jahre Tanzschule Reimers

Syke - Anlässlich des 10-jähirgen Jubiläums der Tanzschule von Nadine Reiners beeindruckte eine dreistündige Show die vielen Besucher. Rund 400 Tänzer gaben ihr Können zum Besten und beeindruckten Familie, Freunde und Verwandte.
10 Jahre Tanzschule Reimers
Zwölfter Markt bei klirrender Kälte

Zwölfter Markt bei klirrender Kälte

Drebber - Mit einem Gottesdienst in der Jacobikirche in Jacobidrebber wurde bei klirrender Kälte der zwölfte Weihnachtsmarkt in der Gemeinde Drebber eingeläutet.
Zwölfter Markt bei klirrender Kälte
Auftritt ein halbes Jahr vorbereitet

Auftritt ein halbes Jahr vorbereitet

Weyhe - KIRCHWEYHE (bos) · Die Mensa der KGS Kirchweyhe war gestern zum Weihnachtskonzert bis auf den letzten Platz besetzt.
Auftritt ein halbes Jahr vorbereitet
Lustige Anekdoten und Besinnliches

Lustige Anekdoten und Besinnliches

Ströhen - (ch) · Es ist eine 42-jährige Tradition in Ströhen, dass der DRK-Ortsverein zusammen mit der örtlichen Kirchengemeinde zur Adventsfeier lädt. In diesem Jahr folgten rund 100 Besucher dieser Tradition und fanden sich am Sonnabend im Landgasthaus Kastens ein.
Lustige Anekdoten und Besinnliches

Dekoration diente auch einem guten Zweck

Diepholz - (ma) · Die Atmosphäre weihnachtlich, der Einsatz vorbildlich, die Kreativität ansehnlich: Sechs Diep holzer Prominente schufen am Samstagabend verschiedene Dekorationen für etwa anderthalb Meter große Tannenbäume.
Dekoration diente auch einem guten Zweck
Engagiert präsentieren sich Kirchweyher Tänzer im Syker Theater

Engagiert präsentieren sich Kirchweyher Tänzer im Syker Theater

Syke - Von Aufregung keine Spur: Rund 400 Tänzer der Kirchweyher Tanzschule Nadine Reiners haben gestern im Syker Theater eine sehenswerte Show vor ausverkauftem Haus geboten.
Engagiert präsentieren sich Kirchweyher Tänzer im Syker Theater
Flecken feiert Hoppes Geburtstag

Flecken feiert Hoppes Geburtstag

Br.-Vilsen - Unter dem Motto „Ein Sohn des Ortes hat Geburtstag“ steht am Mittwoch, 15. Dezember, der Ausklang des Veranstaltungsreigens zum 250. Geburtstag von David Heinrich Hoppe.
Flecken feiert Hoppes Geburtstag
„Himmlische“ Klänge in St. Nikolai

„Himmlische“ Klänge in St. Nikolai

Kirchdorf - (mks) · „Normalerweise müssen sie für so ein Konzert nach Hamburg, Köln, Berlin oder Mailand fahren“, begrüßte Dr. Herbert Huth das Publikum im Namen des „KunstKulturForums“ Kirchdorf zu dem Liederabend in der St. Nikolai Kirche. Die rund 80 Gäste, die sich am Samstag trotz der winterlichen Straßenverhältnisse auf den Weg gemacht hatten, sollten es nicht bereuen.
„Himmlische“ Klänge in St. Nikolai
Schnee zum Spaß im Hüttendorf

Schnee zum Spaß im Hüttendorf

Twistringen - (tw/bt) · Fröhliche Lieder vom Schulchor aus Heiligenloh, passende Stücke vom Twistringer Blasorchester auf den Treppenstufen des Pfarrhauses, vorweihnachtliche Festbeleuchtung an der St. Anna-Kirche: Am Wochenende strömten Jung und Alt in Scharen zum Twistringer Weihnachtsmarkt. Nach dem Dauerregen vor einem Jahr herrschte vor allem am Sonntag nun beste Stimmung im Stadtzentrum.
Schnee zum Spaß im Hüttendorf
Erstmals von Winterwetter „gekrönt“

Erstmals von Winterwetter „gekrönt“

Siedenburg - (mks) · „Schals gehen heute am besten“, stellte Claudia Stehfest-Besler schmunzelnd fest. Ebenso wie die Anbieter von Stricksocken und Pulswärmern lag sie mit ihrem bunten Sortiment an Tüchern „goldrichtig“. Das erste Mal krönte winterliches Wetter den Siedenburger Weihnachtsmarkt: „i-Tüpfelchen“ für eine Veranstaltung, die seit sechs Jahren von den Siedenburger Gewerbetreibenden in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen organisiert wird.
Erstmals von Winterwetter „gekrönt“
„Ich war niemals ein böses Mädchen“

„Ich war niemals ein böses Mädchen“

Stuhr - Die Stuhrer Gemeinde gilt bei Musik- und Kulturliebhabern schon lange als Geheimtipp. Mit der Verpflichtung von Inga Rumpf und ihrem neuen Programm „Easy In My Soul“ gab es am Freitagabend eine weitere Punktlandung im ausverkauften Rathaus.
„Ich war niemals ein böses Mädchen“
Kirchenstiftung für die Zukunft

Kirchenstiftung für die Zukunft

Syke - SYKE (nie) · Der erste Schritt zur Gründung einer Kirchenstiftung für die Zukunft der Christus-Kirchengemeinde in Syke ist getan. Pastorin Albertje van der Meer, Kurt Wolff und Knut Laemmerhirt (beide im Kirchenvorstand) sowie Jörg Göhner (Vorsitzender des Finanz- und Bauausschusses der Kirche) informioerten nun: Sie wollen die Stiftung im Sommer 2011  gründen.
Kirchenstiftung für die Zukunft
„Goethe in Ringmar“ auf der Weide

„Goethe in Ringmar“ auf der Weide

Bassum - BASSUM (bt) · Weil Johann Wolfgang von Goethe auf die Fragen des Lebens in vielfältiger Weise Antworten gab, die auch heute noch gültig sind, möchte Majanne Behrens vom früheren Kleinen Hoftheater in Klein Ringmar einen so genannten „Goethe-Sinnesgarten“ schaffen.
„Goethe in Ringmar“ auf der Weide
„Ressourcen stärker bündeln“

„Ressourcen stärker bündeln“

Sulingen - (ab) · „Ein Weihbischof ist so etwas wie die ‚rechte Hand‘ des Bischofs“, erläuterte Theodor Kettmann schmunzelnd den anwesenden „Evangelen“ seine Funktion im Bistum Osnabrück: Ein Empfang im Sulinger Rathaus bildete den Auftakt seines Besuches in der katholischen Kirchengemeinde Mariä Heimsuchung am Sonnabend – Abschluss der alle vier Jahre stattfindenden Visitation im Dekanat Twistringen, die im August begann.
„Ressourcen stärker bündeln“
Soziale Kälte contra globale Erwärmung

Soziale Kälte contra globale Erwärmung

Syke - SYKE · Bevor er als Kabarettist seinen Koffer packt und auch diese Bühne „Frau Masuth“ überlässt, packt und teilt Uli Masuth noch einmal kräftig aus. Im „Gleis 1“ am Syker Bahnhof nutzte er mit seinem „Ein Mann packt ein“ am Sonnabend die Chance, vor gut gefülltem Haus aktuelle Themen aus seiner Sicht darzustellen.
Soziale Kälte contra globale Erwärmung
Weihnachtsmarkt in Twistringen

Weihnachtsmarkt in Twistringen

Weihnachtsmarkt in Twistringen
Weihnachtsmarkt in Siedenburg

Weihnachtsmarkt in Siedenburg

Weihnachtsmarkt in Siedenburg
Briefmarkensammler- und Münztauschzirkel Diepholz

Briefmarkensammler- und Münztauschzirkel Diepholz

Der Briefmarkensammler- und Münztauschzirkel Diepholz richtete am Sonntag im Soldatenheim "Haus Herrenweide" in Diepholz seinen traditionellen Großtauschtag durch. Besuch und Beteiligung litten und unter den widrigen Straßenverhältnissen. Der Tauschtag war mit einer kleinen Ausstellung verbunden. Fotos: Reinhold Dufner
Briefmarkensammler- und Münztauschzirkel Diepholz
Weihnachtsmarkt in Drebber

Weihnachtsmarkt in Drebber

Weihnachtsmarkt in Drebber
Bestes Wetter für den Nikolausmarkt in Varrel

Bestes Wetter für den Nikolausmarkt in Varrel

Varrel - (gk) · Pünktlich um drei Uhr nachmittags schwang Varrels Bürgermeister Ortwin Stieglitz die Glocke und läutete den 19. Varreler Nikolausmarkt ein. Er freute sich über das wie für den Markt gemachte gute Wetter, das zu einem gelungenen Markt beitragen sollte und bestieg mit den weiteren anwesenden Ratsmitgliedern das Kinderkarussell zur ersten Fahrt.
Bestes Wetter für den Nikolausmarkt in Varrel
Nikolausmarkt in Varrel

Nikolausmarkt in Varrel

Nikolausmarkt in Varrel
Weihnachtsmarkt in Sulingen

Weihnachtsmarkt in Sulingen

Weihnachtsmarkt in Sulingen
„Sterne des Sports“ leuchteten

„Sterne des Sports“ leuchteten

SULINGEN (mks) · Ein knappes Ergebnis stand am Ende der Bewertung nach Punkten. „Ausgezeichnet sind eigentlich alle“, bescheinigte Jörn G. Nordenholz, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Sulingen, Vertretern des Fußballclubs Bruchhausen-Vilsen, des Kreis-Leichtathletik-Verbands und der Handicap-Sparte des TuS Sulingen.
„Sterne des Sports“ leuchteten
„Stimme Zwangsversteigerung nicht zu“

„Stimme Zwangsversteigerung nicht zu“

Bassum - (al) · Noch immer steht das einstige Aushängeschild Bassums zum Verkauf. Doch bisher hat sich für den Bahnhof kein Interessent gefunden, der bereit ist, die geforderten 360.000 Euro zu zahlen.
„Stimme Zwangsversteigerung nicht zu“
Elektro-Rennwagen im Theater

Elektro-Rennwagen im Theater

Diepholz - · Einzigartige Beschleunigung, Speed und Nachhaltigkeit vereint durch enthusiastischen Erfindergeist – das sind die Eckpunkte, die das „Formula Student Electric“-Studentenprojekt der privaten Fachhochschule für Wirtschaft und Technik (FHWT) kennzeichnen. Am nächsten Freitag, 10. Dezember, präsentiert das FHWT Racing Team im Theater der Stadt Diepholz ihren Elektro-Rennboliden der Öffentlichkeit.
Elektro-Rennwagen im Theater
„Budenzauber“ auf dem Kleinen Markt

„Budenzauber“ auf dem Kleinen Markt

Sulingen - (ab) · Den neuen Standort des Weihnachtsmarktes der Lebenshilfe auf dem Kleinen Markt in der Sulinger Altstadt hat der Heilige Nikolaus gefunden – allerdings reisten er und sein Esel gestern mit leichter Verspätung an.
„Budenzauber“ auf dem Kleinen Markt
Ein großer Bogen und viel Lehm

Ein großer Bogen und viel Lehm

Weyhe - DREYE (wm) · Der Name sagt es schon: „Alte Weser“ – denn sie war einer der ursprünglichen Weserarme und verlief unmittelbar am Deich in Dreye. Die Weser dreht hier ihren Lauf um fast 90 Grad, so entstand der Name „Dreye“.
Ein großer Bogen und viel Lehm
Unterricht in großen Zelten

Unterricht in großen Zelten

Syke - SYKE (neu) · 2 800 Schüler, die in drei Schichten in acht Klassenräumen und acht großen Zelten lernen: Das ist die Schule Amadscha Baba im afghanischen Kabul. Keine Frage, dass es dort viele Probleme gibt. Deshalb startet der Integrationsbeirat Syke ab heute im Rathaus eine  Spendenaktion.
Unterricht in großen Zelten
Premiere für alte Partei

Premiere für alte Partei

Weyhe - LEESTE (pk) · Der Brötchenduft ist längst verflogen. Es ist schon lange her, dass die Wieses am Leester Bäckerweg ihren Ofen ausgestellt haben. Dafür mischt sich heute im früheren Verkaufsraum in den Geruch frischer Farbe die Aura einer mehr als 140 Jahre alten Partei.
Premiere für alte Partei

Transparenz vermissen lassen

Die Aufarbeitung der Missbrauchsfälle in Vilsen dürfte wohl noch Monate andauern – und zwar nicht nur in juristischer Hinsicht.
Transparenz vermissen lassen

Kirche setzt auf Transparenz

Br.-Vilsen - (wil) · Der Ev.-luth. Kirchenkreis Syke-Hoya setzt im Umgang mit den jetzt bekannt gewordenen Missbrauchsfällen in den Reihen der Christlichen Pfadfinderschaft in Vilsen auf „größtmögliche Transparenz“. Aus Rücksichtnahme gegenüber betroffenen Familien und der laufenden Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft Verden könne und wolle er aber keine Details nennen, sagte Superintendent Dr. Jörn-Michael Schröder.
Kirche setzt auf Transparenz
Gedichte, Geschichten und Gesang

Gedichte, Geschichten und Gesang

Lemfoerde - REHDEN (lil) · Rund 110 Gäste waren am Mittwoch der Einladung des DRK-Ortsvereins Rehden-Hemsloh-Dickel gefolgt, um einen besinnlichen Nachmittag in adventlicher Atmosphäre zu verbringen. Musikalisch abgerundet wurde das Programm der Weihnachtsfeier in den Ratsstuben vom Posaunenchor Rehden, den Mädchen und Jungen des Rehdener DRK-Kindergartens sowie Solistin Gudrun Kröger in Begleitung von Monika Zielke.
Gedichte, Geschichten und Gesang
Motto für 2011: „Platt is cool“

Motto für 2011: „Platt is cool“

Bassum - TWISTRINGEN (tw) · „Platt is cool“ heißt das Motto: Zum Frühjahrsempfang der Stadt Twistringen Anfang März wird 2011 zum „Plattdeutschen Jahr“ ausgerufen. Die ersten Ideen stellten die Organisatoren aus dem Rathaus sowie VHS-Arbeitsstellenleiterin Hedwig gestern Mittag vor.
Motto für 2011: „Platt is cool“
„Ulrike, haste mal schnell ‘ne Strecke?“

„Ulrike, haste mal schnell ‘ne Strecke?“

Stuhr - STUHR (pe) · Wie bekommt man einen 200 Tonnen schweren Generator von Stuttgart nach Hamburg? Für Ulrike Abraham kein Problem. Sie kennt so ziemlich alle Brücken, Tunnel, Steigungen und Engpässe entlang der Route. Seit 20 Jahren ist sie im Stuhrer Rathaus für die Genehmigung von Schwer- und Großraumtransporten zuständig. Heimische Transportunternehmen wissen ihr Knowhow und das ihrer beiden Kolleginnen Edith Binder und Lubov Maar zu schätzen.
„Ulrike, haste mal schnell ‘ne Strecke?“