Kölner will eigenen Rekord brechen

Sein Ziel: Das größte Appletree-Garden-Gruppenfoto aller Zeiten

+
Das Gruppenfoto 2017 kann sich sehen lassen.

Diepholz - Von Luka Spahr. „Eigentlich wollte ich 2014 nur ein Foto von mir und ein paar Freunden machen“, erzählt Hannes Schulte.

„Wir waren damals 15 Leute. Arbeitskollegen hatten mich auf das Festival in Diepholz hingewiesen. Doch dann stellten sich bei dem Foto jedoch auch ein paar weitere Gäste dazu.“ Und so war die Idee geboren. 

Der Kölner sagte sich: Ich will versuchen, das größte Gruppenfoto auf dem Appletree Garden Festival in Diepholz zu machen. Im Jahr 2014, sein erstes Mal auf dem Lüdersbusch, startete er somit seinen eigenen Wettkampf. 2017 versuchte er es nun wieder – und war über seinen Erfolg mehr als überrascht. 

Kurz nach dem frenetisch gefeierten Auftritt von Faber, trommelte er seine Freunde zusammen. Und es folgten zahlreiche weitere Besucher. Genaue Zahlen sind schwierig zu nennen. Aber es könnte sich nahe am dreistelligen Bereich bewegt haben.

Alle Besucher zu fotografieren als Ziel

Schulte war, nachdem er das Foto traditionell mit seiner sieben Jahren alten Digitalkamera geschossen hatte, mehr als überrascht. „Das war unglaublich“, freute er sich. Sein großes Ziel für die Zukunft: Alle Festivalbesucher zusammen von der Hauptbühne aus zu fotografieren. Das nächste Appletree kommt bestimmt!

Fotos vom Appletree Garden Festival am Samstag

Appletree Garden Festival in Diepholz ist eröffnet

Glitzer, Flunkyball und Freude beim Appletree-Camping

Appletree Garden - der Freitag

Appletree Garden Festival: Campingplatz eröffnet

Das könnte Sie auch interessieren

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Kommentare