83-Jähriger stirbt bei Brand in Schwarme

83-Jähriger stirbt bei Brand in Schwarme

Ein 83-jähriger Mann ist in der Nacht zu Freitag gestorben. Er wurde schwer verletzt in einer brennenden Wohnung gefunden und verstarb trotz Reanimationsmaßnahmen im Rettungswagen.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Zoff zwischen Möhwald und Mbom

Feuer im Werder-Training am Mittwoch vor dem Spiel gegen den SC Freiburg: Es gab nicht nur jede Menge Action mit Ball auf dem Platz, sondern auch …
Zoff zwischen Möhwald und Mbom
Video

Vom Torjäger zum Wadenbeißer: Pizarro legt Sahin rein

Claudio Pizarro, der alte Hund! Nuri Sahin hat Angst vor einem frei laufenden Vierbeiner, da erlaubt sich der Oldie ein Späßchen...
Vom Torjäger zum Wadenbeißer: Pizarro legt Sahin rein
Video

Brand auf Reetdach-Anwesen in Wöpse

Bei einem Großfeuer in Wöpse (Bruchhausen-Vilsen) sind in der Nacht zu Sonntag mehrere Gebäude eines Reetdach-Anwesens zerstört worden. Die Feuerwehr …
Brand auf Reetdach-Anwesen in Wöpse
Video

Im Stile eines Spitzenteams: DeichStuben-Reporter nach dem Werder-Sieg auf Schalke

Werder Bremen hat seinen Höhenflug auch im DFB-Pokal fortgesetzt und kann nach dem 2:0-Sieg auf Schalke nun von seiner elften Finalteilnahme in …
Im Stile eines Spitzenteams: DeichStuben-Reporter nach dem Werder-Sieg auf Schalke

Meistgelesene Artikel

Feuer zerstört rund 250 Jahre alten Reetdach-Hof in Wöpse

Feuer zerstört rund 250 Jahre alten Reetdach-Hof in Wöpse

Osterfeuer greift auf 180 Rundballen und einige Autoreifen über

Osterfeuer greift auf 180 Rundballen und einige Autoreifen über

Elterntaxis im Kreis Diepholz: Ein Problem mit vielen Gefahren

Elterntaxis im Kreis Diepholz: Ein Problem mit vielen Gefahren

Heimat und Geborgenheit: Warum unsere Region für viele attraktiv ist

Heimat und Geborgenheit: Warum unsere Region für viele attraktiv ist

Kommentare